Sonntag, 24. Juni 2012

Verwirrt



Heute ging mir gar nichts so richtig von der Hand. Vermutlich, weil ich immer gestört wurde bei dem, was ich vorhatte - es gibt da ja auch noch den Haushalt und so. Abends begab ich mich dann zu meinem Journal und dieser verwirrte Kakadu entstand. Na, jedenfalls das Bild. Den Kakadu hatte ich vor langer Zeit mal gekritzelt und den  Tisch hatte ich in Worpswede fotografiert. Der Hintergrund und das Zusammenspiel aus allem entstand dann heute Abend.

Kommentare:

  1. Mir gefällt das Bild sehr. Es scheint, als stünde der Tisch wie der berühmte Fels in der Brandung eines rauhen Ozeans, da darf der Kakadu auch mal leicht irritiert gucken. Wieder mal eine sehr ausdrucksstarke Seite, die ich nicht satt werde anzusehen...
    Hab einen schönen Sonntag.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Danke Tanja!
    Ja, du hast Recht, der Kakadu darf ruhig mal leicht irritiert gucken. Und der Tisch, so wie er dort in Worpswede steht, hat wirklich was von einem Felsen an sich.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen