Freitag, 31. August 2012

Ideen und Bücher


Woher ich meine Ideen habe... Nun, ich schrieb schon, dass ich viele Bücher zum Thema Journaling gelesen habe. Und es gibt hier ja auch eine Seite mit Büchern zum Thema...  Dieses ist eines der Bücher. die ich sehr mag - wobei man hier nicht wirklich von lesen sprechen kann, denn es gibt in diesem Buch fast keine Buchstaben zu lesen, nur Bilder....
Man muss also auch kein Englisch können. Vorgestellt werden einfach 1000 Journalseiten von ganz unterschiedlicher Machart, von Kritzeleien mit Kugelschreiber bis hin zu wirklich großartigen Zeichnungen, Malereien. Es wird nichts erklärt, dieses Buch zeigt Journalseiten und nennt deren Urheber. Und es ist ausgesprochen inspirierend.



Dieses ist eines der ersten Bücher, die ich zum Thema Journaling bestellte. Und ich habe es nie bereut. Es ist einfach grandios, allerdings gibt es hier wirklich viel zu lesen ... und Schulenglisch reicht da nicht wirklich aus, darum bin ich froh, dass es Leo.de gibt...





In diesem Buch werden ach wie viele wunderbare Hinweise und Techniken zur Erstellung von Hintergründen erklärt, ergänzt durch fertige Bilder, die mit eben diesen Techniken erstellt wurden.
Kurz und präzise erklärt.  Schon die Bilder zur Entstehung der Hintergründe sind ausgesprochen vielsagend.


Und dann noch ein letzter Tipp:

Stempel, Walzeln & Schablonen - 52 Ideen für selbstgemachte Druckwerkzeuge
von Traci Bunkers

Eines der wenigen Bücher zum Thema, die auch ins Deutsche übersetzt wurden. Ich habe es erst gerade mit der Post bekommen und noch kein Foto vom Cover gemacht. Aber durchgeschaut habe ich es und finde es wunderbar.
Liebe Seven, das ist garantiert ein Buch für dich!

Kommentare:

  1. Oh ja, das wäre was für mich. Habe mir grade eine Vorschau davon angesehen.Leider kann man es nicht ganz lesen, aber manchmal reicht schon die Überschrift. Das mit den Flip Flops habe ich sogar vor zwei wochen probiert und hat super funktioniert. Die kann man beidseitig verwenden, und sogar das Riemchen konnte zum Stempeln benutzt werden. Aber auf Blasenpflaster wäre ich nicht gekommen. Ich gratuliere zu diesem Kauf.

    LG seven

    AntwortenLöschen
  2. Hi beo,
    Schade dass die meisten bücher zum thema auf englisch sind, ich bin nämloch erst in der8. Klasse und kann noch nicht so gut englisch.
    Ist der hund auf deinem profilbild eigentlich rin border collie?

    AntwortenLöschen
  3. Hi Seven,
    ich kann es dir auch leihen. Denn du sprudelst ja selbst über vor Ideen, da muss man das Buch nicht unbedingt im Schrank haben, es reicht, es durchzustöbern und dann ergibt sich alles weitere von allein :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anonym :),
    dann sind die Bücher wirklich zu schwer für dich, zumal amerikanisch ja nicht gleich englisch ist...
    Leider gibt es zum Thema keine deutschen Bücher, jedenfalls habe ich noch nichts gefunden. Vielleicht sollte ich eines schreiben...

    Und der Hund ist ein Mischling. Ich kann ja ne Journalseite über ihn erstellen, dann siehst du was alles drin ist...

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bücher hast du vorgestellt, das erste steht auch schon auf meiner Wunschliste. Es ist wirklich sehr schade das es in Deutsch keine Bücher gibt, nimm das ruhig mal in Angriff.

    AntwortenLöschen
  6. Thanks for mentioning the art journaling books that are inspiring to you. I bought one on Amazon.com and was pretty disappointed in it. I will try to find the ones you have mentioned favorably!

    AntwortenLöschen