Mittwoch, 8. August 2012

Nordsee


Unseren Tag am Meer wollte ich im Journal festhalten. Als wir dort waren, nahm ich Blätter vom Seetang (nehme ich an) mit, um sie für diese Seite zu verwenden. Ohne hätte sie wahrscheinlich schöner ausgesehen, aber ich hatte es mir eben in den Kopf gesetzt, die Blätter dort zu verarbeiten...

Zur Entstehung:




Das sind die Blätter, ob sie schon wirklich trocken sind, wird die Zeit zeigen..

 Auf der Journalseite wischte ich mit einem Schwamm so oft blaue und weiße Acrylfarbe hin  und her, bis mir das Ergebnis gefiel. Für das Meer mischte ich noch ein ganz kleines bisschen Schwarz dazu.






Die Blätter klebte ich mit Malmedium auf und übermalte sie auch damit. Dann legte ich eine Muschel auf das Papier, malte drumherum und zog dann Linien in die Muschel und wischte mit Pastellkreide darin herum. 




Das Meer überpinselte ich mit glänzendem Acryl-Gel-Medium


Und zum Schluss klebte ich die aus einem Foto ausgeschnittenen Kids auf. (Danke für das Foto, Michael!)

Kommentare:

  1. The leaves make this such an incredible art journal page! I love it!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal ein ganz anderer Stil. Finde die Blätter eigentlich sehr belebend als Kontrast zu dem blau. Mir gefällt´s.

    AntwortenLöschen
  3. Also dürfen die Blätter bleiben :)

    AntwortenLöschen