Montag, 3. Dezember 2012

Blaue Gesichter










 


Kommentare:

  1. Schön wie du die einzelnen Schritte wieder dokumentiert hast, schaue ich mir immer wieder gerne an wie du so vorgehst. Erinnert ein bisschen an die blauen Pferde ;)

    AntwortenLöschen
  2. Danke Claudia!
    Die Schritte zeige ich gern, weil die ersten und auch manche Zwischenschritte oft so nach nichts aussehen und nur weil ich dranbleibe, drüberwische - weil es nichts zu verlieren gibt - wird dann irgenwie eine ganz eigene Seite daraus. Ich hoffe immer, dass es andere dahingehend motiviert, nicht aufzugeben, wenn irgendwas blöd aussieht...

    Ciao Beate

    AntwortenLöschen