Sonntag, 9. Dezember 2012

Rabe im Nebel


 
Für diese Seite verwendete ich eine Kohlezeichnung, die im Original allerdings viel kleiner ist. Außerdem zeichnete ich sie auf dünnes Briefpapier. Darum nahm ich ein Foto der Zeichnung und druckte es größer auf dickerem Papier aus. Dann malte ich herum.
 





Kommentare:

  1. Die Raben beobachte ich auch immer gerne. Dein Rabe gefällt mir sehr gut, besonders das Federkleid. Die Idee ihm dem kleinen Scherzkeks auf dem Rücken ist lustig.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß. Der sieht ganz flauschig aus!
    Und der kleine Wicht ist auch genial! Eine richtig tolle Seite, bin begeistert. Und Raben mag ich auch sehr gern!
    Liebe Grüße und hab einen schönen 2. Advent.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal ein fluffiger Rabe. Sehr schön ist Dein Bild geworden.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke euch!! Und bin ganz erstaunt: Da gibt es doch tatsächlich viel mehr Rabenfreunde als ich dachte...

    Ich wünsche euch allen eine richtig schönen Wochenstart!

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Beate wunderschönes Szene. Fantastisch. Bin ganz begeistert.
    Lieber Gruss
    Marja

    AntwortenLöschen
  6. beeindrucked

    Käkel
    http://silly-sisters.de/

    AntwortenLöschen