Donnerstag, 31. Mai 2012

Alufolie


Mit der Alufolie nahm ich ein Muster ab, 
d.h. ich drückte die Folie auf den strukturierten Untergrund 
und wischte mit einem Tuch darüber, 
so dass das Muster auf die Alufolie übertragen wurde.

Diese Technik entnahm ich - wie so viele andere auch, 
dem Buch "Surface Treatment workshop" /s. Bücherliste. 
I
 Ob ich davon etwas für ein Bild benutzen werde, 
wird die Zeit zeigen.  





Weitere Informationen zur Technik:













Steinbruch oder Bilderbruch





Aus den Schmierblättern, die ich immer unter die Bilder lege, fertigte ich dieses Schmierbuch an, um darin neue Techniken auszuprobieren. So habe ich die alten Blätter genutzt, sitzte nicht vor weißen Seiten und kann später das, was gut geworden ist, oder sein sollte :) herausschneiden und für andere Bilder benutzen.

Dienstag, 29. Mai 2012

Wonderful Alice




Auf dieser Seite sind die Farben mal wieder explodiert.....

Acrylfarbe, Isopropanol, Transfertechnik mit Malmedium und Gelstifte

Montag, 28. Mai 2012

Farnkraut



In den letzten Tagen entstanden in meinem Journal wieder recht abstrakte Bilder, das muss ich einfach so hinnehmen.... Hier kam Farnkraut als Stempel zum Einsatz

Zur Entstehung:







Acrylfarben: Mit Gelb, Schwarz und Gold erstellte ich den Hintergrund




Dem Hintergrund fügte ich noch etwas Grün und Blau hinzug und legte Farnkraut darauf und..





übertupfte es mit einem Schwamm und schwarzer Farbe



Das sah nicht sehr interessant aus.



Darum verwischte ich einen Teil der noch feuchten Farbe mit dem Schwamm




und trug grüne Farbe auf und verwischte auch diese. Die Umrahmungen der einzelnen Bereiche entstanden nach dem Trocknen mit einem Fineliner (Kupfer)



Samstag, 26. Mai 2012

Göttin in Rot


Auf einem meiner Hintergründe versuchte ich mich in der Transfer-Technik mit Malmedium. Nun, irgendwas habe ich da wohl falsch gemacht, denn das Foto zeigte eine weißte Skulptur und nach dem Transfer war das Weiß komplett verschwunden....

Freitag, 25. Mai 2012

Für Thula




Nacht


Meistens male ich das Bild auf die Seite und schreibe dann dazu, was mir einfällt. Hier malte ich ein Bild zu den Zeilen.

Zur Technik:

Donnerstag, 24. Mai 2012

Rabe mit Briefmarken




Eine Schriftübung, die ich mit Farbe überzog und mit ein bisschen Gold betupfte. Danach klebte ich auf die linke Seite die bunten Brifmarken, die mir in die Hand gefallen waren... und dann wusste ich erst gar nicht, wie es weitergehen sollte, denn das passte so gar nicht. Erst als ich die Briefmarken gelb übermalte, ging es voran, dann kam eines zum anderen....















Montag, 21. Mai 2012

Flieder und Wiesenkerbel


Heute schrieb ich einen Text mit Blogbuchstaben, die ich mit Acrylfarbe auftrug, mit wasserfestem Fineliner umrandete und mit den Neocolorstiften dann noch einfärbte. Darüber malte ich den Flieder und den Wiesenkerbel. Grundiert hatte ich die Seite in Lila - keine wirklich schlaue Idee, wenn man lila-farbenen Flieder malen will...egal, nun wurde der Flieder eben weiß mit lila Tupfern....
Spannend fand ich mein Schriftexperiemt, denn als mein Fineliner nicht mehr so richtig wollte, wurde ich ungeduldig und kritzelte um jeden Buchstaben (linke Seite) mehrfach recht unorthodox herum - und diese Buchstaben gefielen mir viel besser als die anderen :)

Zur Technik:


Sonntag, 20. Mai 2012

Faun im Garten




Ich war mir bis zum Schluss nicht sicher, ob ich die Blätter dem Farbton des Hintergrundes angleichen sollte, oder nicht. Ich ließ es dann aber sein, weil mein Garten im Mai eben Maigrün ist...

Zur Entstehung:

Freitag, 18. Mai 2012

Geschenk


In der Post war heute ein wunderschönes Geschenk und ich musste einen Teil davon sofort in mein Journal einarbeiten. Eigentlich sollten auf diese Seite noch ein paar andere Dinge, aber da die Seiten in meinem Journal ja immer das machen, was sie wollen, war sie dann eben fertig. Alles andere muss warten,  kommt später - oder auch nicht.....


zur Technik:

Mittwoch, 16. Mai 2012

Einfach so


können meine Journalseiten auch aussehen. Kritzeln, Malen, Schreiben, Übermalen, Überschreiben und noch ein bisschen Kritzeln. Das war sehr entspannend :)

Dienstag, 15. Mai 2012

Wiesenralle



Die Wiesenralle ist eine Skizze, die ich auf dieser Seite verarbeitete. Ein weiterer Versuch mit Kaliumpermanganat. Ich ließ viel Platz zum Schreiben und als ich fertig war, fiel mir gar nicht zum Schreiben ein...

Samstag, 12. Mai 2012

Affenliebe




Ich klebte ein Foto aus einer Zeitschrift auf und malte mit verschiedenen Farben drumherum. Dann bestrich ich das Foto teilweise mit farbloser Schuhcreme und übermalte es mit verdünnter Acrylfarbe. Nach dem Trocknen der Farbe wischte ich darüber und entfernte die Farbe damit von den Stellen, die "eingewachst" waren. Dann strich ich großzügig schwarze Acrylfarbe um die Affen herum und zog mit einem Korken Spuren in die noch frische Farbe, so dass der Untergrund wieder zu sehen war. 

Der Ginster blüht, der Kuckuck ruft, der Mai ist da















Und nicht nur der Ginster und der Kuckuck sind toll
- der Frühling riecht einfach so absolut wunderbar....




Hier stimmt die Reihenfolge der Bilder nicht ganz, aber ich bin zu müde, um das noch zu ändern...
Wenn ihr Fragen habt, dann fragt...






Donnerstag, 10. Mai 2012

Nachtrag zu: Richtig sauer

Nachdem ich die Kommentare zum Bild las, schaute ich noch mal auf die Flasche: Ich benutzte kein Isopropanol, sondern Isopropylalkohol.... Sorry.
Das Zeug, das ich benutzte hat weniger Alkohol und ist damit auch günstiger. Es müsste aber eigentlich auch mit anderen Arten von Alkohol funktionieren (Ich weiß gerade nicht wo das Buch liegt, in dem die Technik beschrieben wird.)

Danke GeMixtes, ohne dich wäre mir das gar nicht aufgefallen :)


Dienstag, 8. Mai 2012

Richtig sauer


Dieses Bild entstand in meinem Tagesjournal, als ich so richtig sauer und wütend war. Glücklicherweise hatte ich bis zum nächsten Termin Zeit, in der ich nur Dinge tun musste, die sich auch verschieben ließen. Und so setzte ich mich hin und pantschte meine Wut auf das Papier. Ich habe nicht alle Zwischenschritte fotografiert - dazu war ich viel zu vertieft - aber ein paar davon kann ich euch zeigen:

Eisheilige


Als wir hier mittags über die Eisheiligen sprachen, dachte ich, dass ich sie in meinem Journal festhalten kann, als Erinnerung an diese ach so kalten ersten Maitage. Den Hintergrund malte ich gestern -  Experimente mit verschiedenen Techniken. Die Blumen und Schmetterlinge stempelte ich und färbte sie dann ein. Die Eisheiligen entstanden aus bearbeiteten Fotos von steinernen Göttinnen, die ich in Stuttgart fotografierte und  hier mit Farben und Glitzer zu den Eisheiligen machte. Und ja, erst danach suchte ich nach den Namen der Eisheiligen.  Ich hatte nur die kalte Sophie im Kopf... Tatsächlich gibt es wohl nur diese eine Eisheilige, ihre Kollegen sind nämlich männlicher Natur... Egal - künstlerische Freiheit :)


Sonntag, 6. Mai 2012

Pubertät



Diese Seite sollte hier gar nicht stehen, denn die hatte ich früher schon mal eingestellt. Irgendwas habe ich also falsch gemacht...





Molch gerettet



Meine Tochter fand einen Molch, den sie aus der Regentonne rettete. Sie wollte ihn in den Teich setzen, aber der arme Kerl wollte gar nicht wieder runter von ihrer Hand. So hatte ich Zeit, ihn zu fotografieren und in meinem Journal zu verewigen.

Samstag, 5. Mai 2012

Tagesjournal



Meine Tagesjournale führe ich in schlichten Skizzenbüchern und wenn sie voll sind, gestalte ich das Deckblatt bzw. den Deckel des Buches. 




Ein schlichtes Skizzenbuch, mit einem Bank zusammengebunden, weil die Seiten durch die Bearbeitung ja immer dicker werden.

Die Bänder befestige ich auf der hinteren Seite, in die ich eine Öse setze. Auf der Innenseite befestige ich das Band, indem ich es festklebe und zur Sicherheit noch ein Stück Papier drüberklebe.

Donnerstag, 3. Mai 2012

Trommeln



Das ist eine übermalte Collage zum Thema Frauen trommeln. Mir fehlt da  irgendwie noch etwas. Aber was, das weiß ich nicht. Ich schätze mal ein paar Kontraste. Mal sehen, vielleicht überarbeite ich es später noch mal - vielleicht auch nicht. Ist eben eine Journalseite und keine Studie :)

Mittwoch, 2. Mai 2012

Dienstag, 1. Mai 2012