Donnerstag, 17. Januar 2013

Seiltanz im Gewitter


Diese Seite entstand auf einem der Hintergründe, die ich letztens erstellte, als ich  neue Techniken ausprobierte. Da es dort immer lange Trocknungszeiten gab/gibt, habe ich  habe einiger solcher Seiten hier liegen und ich bearbeite sie, wenn ich noch Farbe am Pinsel habe, mir etwas Neues dazu einfällt oder meine aktuelle Seite gerade trocknen muss. Und dann ist eine solche Seite auf einmal fertig. Staun! Na, wenn ich Blitze malen könnte, dann hätte ich sie noch hinzugefügt, da der Hintergrund irgendwie nach Wetterleuchten aussieht. Dennoch, für mich ist die Seite fertig und so wandert sie jetzt in mein Journal. 

Gern hätte ich heute die neue Seite im "bemalten" Buch gezeigt, aber ich habe schon die Rückseite  bemalt und die muss noch gehörig trocknen. Ihr seht, ich lerne gerade, mich in Geduld zu üben - bislang entstanden meine Seite doch immer an einem Tag.

Kommentare:

  1. jo .. auch das ist ein positiver Lernprozess beim Art Journaling... man wird geduldiger..oder raffinierter und denkt auch gleich mit ... wo mach ich das rein , win welches Journal klecks ich den Farbrest hier um den ja so schade wäre...


    HIHI!
    ja das ist eine wunderbare Seite...
    hoffentlich stürzt er nicht vom Seil im Dunkeln!
    Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. HIHI,ja das hab ich auch gerade gedacht,das der gute mal nicht runter fällt so im dunklen.
    eine geniale seite wieder von dir beo.

    AntwortenLöschen