Samstag, 9. Februar 2013

Welpen-Erinnerungen


Als ich gestern mit meiner Seite begann, wollte ich eine neue Technik ausprobieren. Dafür brauchte ich einen Hintergrund mit Bildern. Ich grundierte also die Seite mit Gesso, spachtelte Farbe darauf und griff dann zu meiner Schnipsel-Schachtel. Dort bewahre ich auf, was ich mal ausgeschnitten, dann aber doch nicht verwendet hatte. (Diese Schachtel leere ich rigoros aus, wenn sie zu voll ist!)
Unter anderem klebte ich diese weißen Hunde auf, 2 der 9 Welpen, die hier vor 2 Jahren zur Welt kamen. Dazu klebte ich dann noch dies und das aus der Schnipselschachtel. Die Technik, die ich ausprobieren wollte, funktionierte nicht, weil ich mal wieder viel zu ungeduldig war. 
Aber als die Seite fertig war, brachte sie Erinnerungen zurück. Eigentlich sitzen die Hunde ja hier zufällig auf den Büchern, tatsächlich aber lasen meine Tochter und ich damals gemeinsam ein Buch und das taten wir gern inmitten der Welpenschar auf dem Rasen. Und die Welpen tapsten dann ständig über das Buch, welches dann innerhalb kürzester Zeit aussah, als ob es schon sehr alt wäre, obwohl es nagelneu war. 
Ach war das schön damals mit den  Welpen - die Arbeit, die sie mit sich brachten, verdränge ich hier jetzt ganz einfach :)








Ich probierte es mehrmals, die Hunde so wie die anderen Schnipsel-Bilder mit Farbe zu überarbeiten, aber ich wollte sie eigentlich weiß behalten und wischte die Farbe immer wieder ab - so weit es ging. So konnte ich die Welpen also nicht in die Seite integrieren, also umrandete ich sie kurzerhand mit  einem Fineliner. Dann war ich zufrieden mit der Seite.



Kommentare:

  1. Was für eine schöne Erinnerung, die Hunde sind total süß und das ganze Bild ist vom Aufbau und farblich sehr harmonisch.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Danke Claudia! Ich finde es selbst total überraschend, dass auf diese Weise auch alte Erinnerungen auf meinen aktuellen Journal-Seiten auftauchen, festgehalten werden. Und außerdem finde ich es auch irgendwie beruhigend, denn manchmal möchte ich etwas festhalten, aber das klappt nicht - warum auch immer. Dann habe ich zwar eine schöne Journalseite, nur ist darauf nichts von dem, was ich darstellen wollte, sondern etwas ganz anderes..... Nun weiß ich, dass ich mir darum gar keinen Kopf machen muss - es wird schon kommen, wenn es an der Zeit ist.

    Ciao
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare Seite. Die Zusammenstellung und Farben sind sehr schön, und dass dazu noch so schöne Erinnerungen entstehen, macht diese Seite zu etwas ganz besonderem. Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja! Schön, dass dir die Farben und deren Zusammenspiel gefallen. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, arbeite ich doch diesbezüglich rein intuitiv.... Und die Erinnerungen dürften auch für dich Erinnerungen sein, denn du kennst meine Kinder und meine Hunde. Und Jamie ist ja eines der Babys aus diesem Wusel-Wurf.

      Ciao Beate

      Löschen
  4. wunderbar mit den eingeflossenen Erinnerungen! Traum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susi!
      Mein Journal hat eben meistens viel mit mir und meinen Erinnerungen zu tun, auch wenn manchmal nichts davon der Fall ist :)

      LG Beate

      Löschen
  5. Such vibrant background colors make those white puppies jump off your page! I am a dog lover, so naturally love this page!

    AntwortenLöschen