Samstag, 2. März 2013

Freundinnen


Meine Tochter ist über das Wochenende verreist - und ich wünsche ihr, dass es ihr so gut gehen möge, wie diesen beiden Grazien auf meiner heutigen Journalseite! Die Gesichter der beiden sind nicht so, wie ich sie mir vorstellte, aber nun weiß ich immerhin, dass Kugelschreiber nicht haarspray-fest ist.... Den Mond fixierte ich damit und die Gesichter verliefen... aber egal, dass sie Spaß am Leben haben, lässt sich dennoch erkennen.

Kommentare:

  1. Hallo Beo,

    Ich finde die seite einfach wunderbar,die beiden grazien strahlen so eine fröhlichkeit aus,auch der hintergrund und die farben sind eine wucht,gefällt mir unheimlich gut.
    Man sieht auch überhaupt nichts von dem verlaufenen Kugelschreiber,aber gut zu wissen das sowas beim fixieren verläuft.
    sowas kann man vorher ja nicht ahnen,finde deine seite trotz allem sehr fröhlich und ausgelassen :-)
    Bin schon ein richtiger Fan deiner wunderbaren seiten,und du inspierierst mich seehr :-)

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Tanzen im Mondschein? Fröhlich sehen die beiden aus, der Hintergrund mit den ganzen Kugeln ist dir gut gelungen. Eine schöne Seite, ja immer wieder muss ich hier das gleiche schreiben, aber so ist es halt mal.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die sind ja mal wirklich happy! Mit ihren Strumpfhosen erinnern sie mich an Pippi Langstrumpf. Der Elefant links unten ist ja noch die Krönung. Der Hintergrund gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  4. Na den beiden sieht man an, wieviel Spaß sie haben. Wieder ein sehr schöner Hintergrund. Sogar der kleine Elefant schwingt das Tanzbein, klasse.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke euch für eure Gedanken zum Bild.

    Alles Liebe
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. I love this playful side of your work! It doesn't matter that the girls' faces aren't clear, for one can then imagine them to be anyone! I like that!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. That's a great idea: Faces that are not clear can be seen to be everyone, and give place for the phantasie of those who look at it...
      Thanks!

      Beate

      Löschen