Sonntag, 17. März 2013

Mit Taubenfeder malen


Die wichtigsten Dinge, die in den nächsten 2 Wochen erledigt werden sollten, schrieb ich quer über die Ganze Seite und grundierte sie dann mit Gesso. Dann malte ich mit Aquarellfarben darüber. Da ich sehr müde war, hatte ich gar keine Lust auch nur ansatzweise ordentlich zu malen und darum nahm ich statt Pinsel eine Taubenfeder, die hatte ich gerade letztens gefunden. Und wenn man mit einer solchen Feder malt, dann wird das eben nicht sauber, da kann man dann gar nichts für :)
Ach ich mag diese Schummeltechniken, mit denen man sich selbst so gut überlisten kann, auch dann etwas im Journal zu tun, wenn man meint, dass gar nichts geht - aus welchem Grund auch immer.


Kommentare:

  1. Ich beneide die Dame! Unter blauen Himmel, im grünen Gras, bei einer leichten Brise, herrlich! Sehnsucht pur!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die hat es gut dort, finde ich auch. UND: Sie sitzt völlig entspannt auf der To-Do-Liste.... Und so ganz entspannt habe ich ich auch schon ein paar Punkte abgearbeitet :)

      Löschen
  2. Wow, ein tolles Bild. Und mit einer Feder gemalt? fantastisch.
    Die kleine Dame sieht ein bisschen irisch aus mit dem roten Haar, perfekt passend zum St. Patricks Day.

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja! Ja, mit der Feder gemalt, aber die Umrisse hatte ich - wie üblich - mit Kohlepapier übertragen. Aber wenn ich das in jedem Post schreibe, wird's ja irgendwann langweilig... Und ich die irisch wirkende Dame ist bestimmt auf das Buch zurückzuführen, das ich gerade lese. Tereza hat dort solche Haare....

      Ciao Beate

      Löschen
  3. Wow,Ich finde das Bild auch einfach wunderschöööön,wie sie so den Kopf leicht dem wind zu dreht ,fantastisch!!
    Und mit einer Feder gemalt,das ist ja wohl genial,das muss ich unbedingt mal probieren.
    ich finds einfach immer nur richtig genial wie du deine bilder gestaltet,auf einer TO_Do liste,die Idee ist gar nicht schlecht.
    finde auch das das Mädel leicht irisch wirkt mit dem tollen rotem haar.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen