Freitag, 1. März 2013

zu spät


Ich wollte ja im letzten  Monat wieder bei der Art journal journey teilnehmen, aber ich kam nicht in die Hufe... Aber gestern Abend - am letzten Tag - kam es dann endlich, das Bild.  Doch als ich damit fertig war, war ich zu müde zum Hochladen. Aber hier kann ich es ja trotzdem noch zeigen....#
Also Susi, fast hätte es geklappt :)

Kommentare:

  1. Ein Tolles "Frieden-Bild" mit einem schönen Satz.
    Ganz anders als die anderen Bilder zu diesem Thema.
    Wirklich sehr schön geworden.

    LG seven

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Seven!! Ich tat mich so schwer damit,denn eigentlich hätte ich dieses oder jenes Bild hochladen können, sehen doch viele meiner "Märchenseiten" sehr friedlich, nach Frieden aus. Aber ich wollte ein Bild direkt zum Thema malen und das musste dann eben auch ganz anders sein und auch aus dem Herzen kommen. Und der Satz dazu kam mir so in den Sinn und ich schrieb ihn einfach auf das Blatt.
    Ich freue mich so sehr, dass es dir gefällt!
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die seite auch richtig klasse,und mir gefallen die motive sehr gut.
    ein etwas andres werk zum thema,aber total klasse,und auch farblich gefällt es mir seehr gut.

    Schönes WE :-)

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. I am so disappointed, Beate, that you missed your deadline because this work is definitely a winner! You have done amazing coloring of the figures, and the swirls are just a perfect, gentle touch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kay,
      thanks! But there are no winners at art-journal-journey. AND there are many wonderful pictures, pages to see. Just have a look
      http://art-journal-journey.blogspot.de/

      Löschen
  5. Eine gute Seite zum Thema, die Farbgestaltung ist super! Es zeigt auch das man auch über seinen eigenen Tellerrand sehen muss, auf der ganzen Welt brauchen Menschen, egal welche Hautfarbe, welches Geschlecht Frieden! Das sagt dein Bild für mich aus.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia! Die Farbgestaltung hatte es in sich, weil auf diesem Hochglanzpapier die Farben ganz anders "reagieren" als sonst, alles, was eigentlich wischfest sein müsste, ist es nicht....
      Und was den Tellerrand betrifft, stimme ich dir voll zu.

      LG Beate

      Löschen