Freitag, 24. Mai 2013

Malgel aus Fusseln und Wasserschaden


Der Reihe nach: Letztens gab es sindflutartige Regenschauer und die verursachten bei mir einen Wasserschaden. Die Versicherungen sind sich alle einig, dass das nicht von ihnen zu regulieren ist....
Meinen Frust und mein Gejammer darüber schrieb ich mit einem schwarzen Stift kreuz und quer über den Hintergrund in meinem Feuerjournal. 

Darüber schrieb ich dann mit einem weißen Stift ein Zitat von Konfuzius: "Suche dir eine Arbeit, die du gerne tust und du brauchst keinen Tag mehr zu schuften." Denn Jammern hin oder her, ich hatte mal wieder einen wunderbaren Arbeitstag, und das ist doch so viel wert. 

Das kreisrunde Loch hatte ich in die Seite geschnitten, als ich das Journal anlegte. Und nun musste ich zusehen, wie ich dieses Loch in die Seite integriere. Mir fiel ein, dass ich vor ein paar Tagen darüber nachdachte, ob man denn nicht die Fusseln, die sich im Sieb des Trockners sammeln, irgendwie verwenden kann. 
Und so vermischte ich sie mit Acrylfarbe und erhielt ein flauschiges Malgel. 





Schwarzes Gejammer und weißes Zitat auf dem Hintergrund mit dem kreisrunden Loch. 

Blütenblätter mit Pastellkreide angelegt

und weiter ausgemalt

Dieses Flusenzeug aus dem Trockner-Sieb kennt ihr wohl alle...

Mit Acrylfarbe vermischt und aufgetragen

Die Seite dahinter sah dann so aus, und die werde ich demnächst ausgestalten. Ich bin schon selbst sehr gespannt darauf, was daraus wohl entstehen wird....

Das Fussel-Innere der Blüte überzog ich mit einer Lasur und tupfte diese wieder ab, mehrmals, so lange bis es mir gefiel. 


Und nachdem ich diesen Post geschrieben hatte, griff ich noch mal zum Goldstift und zog die Ränder der Blüte nach und schrieb auch dort noch dies und das in die Blütenblätter.


Kommentare:

  1. Liebe Beate, du bist ja echt ein Phänomen, wie du aus einer solch unerfreulichen Situation noch ein Kunstwerk zauberst, das eine lebensfrohe Heiterkeit ausstrahlt, und du trotz Pech die erfreulichen Dinge des Lebens zu schätzen weißt!! Und die Verwendung der Fusseln - nur genial.... vielleicht eine Anregung für einen neuen Verkaufsschlager :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht das toll aus, Beate!
    Die Farben sehen großartig aus und auch die Blume ist dir super gelungen. Die Idee mit den Fuseln aus dem Flusensieb ist ja wohl der Oberknaller! Einfach genial! Das Flusengel ergibt eine schöne, lebendige Struktur.
    Auch die Idee, die negativen Gedanken in schwarz als Hintergrund zu schreiben, aber mit einem positiven Spruch in weiß zu überlagern finde ich super!

    Zum Wasserschaden: Das tut mir sehr leid für dich und ja, die Versicherungen sind da sehr eigen. Wasserschäden durch solche Regenfälle sind nur versichert, wenn man eine Versicherung gegen Elementarschäden abschließt und diese ist leider recht teuer. Aber je nachdem, wo man wohnt, lohnt es sich trotzdem, denn sie deckt auch Erdrutsch, Schneedruck, Erdbeben und solche Geschichten ab.

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hihi,Fusseln aus dem waschsieb,du bist echt die meisterin der genialen ideen,die seite ist gaanz großartig geworden und lässt mich wieder lächeln,und das wo ich im mom echt ganz krasse schmerzen habe und angst vor der op habe,aber du hast recht,die arbeit macht das wieder wett und das ganze kopfzerbrechen und gejammer,danke dir beo das du mir ein lächeln ins gesicht zauberst,der spruch ist ja auch sowas von genial,und stimmt eindeutig.

    Wünsch Dir ein schönes WE Und creatives schaffen :-)
    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. das mit der Versicherung tut mir leid.. naja ich kenn die inzwischen .. hatte auch ein halbes Jahr lang regen Streit mit einem Autoversicherer ..letzendlich mit echt viel denen auf den Geist gehen und absolut nicht locker lassen haben die dann doch voll geblecht..aber zuerst sind sie mal gegen alles...
    kennen wir ja inzwischen , ne?

    jo ich nehm es auch nicht persönlich..trotzdem macht es einen rasend .---

    ich kann Dir echt nachfühlen!!

    Deine Seite -auch die Kullerseite- find ich bhervorragend..Du bist ja schon ein wenig fixiert auch, oder?

    Trocknerfusseln als Malgel???

    warum nicht?

    gut dass ich keinen Trochner habe ..sonst müsste ich das jetzt natorlich ausprobieren...
    uff GLÜCK GEHABT!

    schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke euch für eure lieben Kommentare, euer Mitgefühl und eure Tipps in Sachen Versicherungen!! Das ist alles so lieb von euch!!
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem Wasserschaden ist wirklich ärgerlich, wie du aus dieser Situation heraus ein so schönes Bild machen konntest, bewundernswert.
    Die Idee allein, Fussel aus dem Trockner zu verwenden, wie kommst du nur auf sowas? Die Blume und der Spruch sind toll, aber ich muss zugeben die Umrandung mit dem Goldstift und die Schrift in den Blütenblättern machen die Seite erst zu diesem wunderbaren Kunstwerk, das ist das i-Tüpfelchen.

    AntwortenLöschen