Dienstag, 16. Juli 2013

Holunder im Juli


Eine Seite aus meinem Tagesjournal. Ich schrieb meine Gedanken auf und malte darüber. Der Holunder kam auf die Seite, weil es mich so fasziniert, dass er - Mitte Juli - immer noch blüht. Ich kann mich nicht erinnern, dass es das schon mal gab. Zugegeben - hier habe ich mehr Blüten gemalt, als der Holunder tatsächlich noch hat, aber er blüht noch! 

Den Hintergrund und den Baum habe ich gemalt, die Blumen und Pflanzen im Vordergrund stammen aus einem aktuellen Einkaufsprospekt  und auch den Vogel schnitt ich aus und klebte alles auf.
Ich bin ja gespannt wann die Holunderbeeren in diesem Jahr reif werden. Wir pflücken immer große Mengen, kochen Saft und frieren den ein. Es gibt doch nichts, was besser gegen Erkältungen hilft.

Kommentare:

  1. Schönes Sommerbild! Hier blüht der Holunder auch noch, liegt vielleicht am späten Sommerstart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wird wohl der Grund sein...

      Löschen
  2. das ist wircklich eine schöne seite, sie erinert einen an einen wunder schönen und Traumhaften Garten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Linda, du kennst ja unseren Wusel-Wunsch-Märchengarten - mit vielen Brennesseln und anderen Wildkräutern... und aus der richtigen Perspektive betrachtet, wirkt er traumhaft :)

      Löschen
  3. ...einfach GROSSARTOG!!!!

    Umarmung und liebe Grüsse

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Einfach Traumhaft,ein wunderwunderschöner Märchengarten,ganz zauberhaft gemalt Beo,so stelle ich mir meinen Märchenwunsch garten vor,mit vielen Wildkräutern und Brennesseln ,und schön Bunt und Grün.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Einen schönen Sommergarten hast du da gezaubert! Holunder hat ja einige gute Eigenschaften, leider mag ich den Geschmack überhaupt nicht aber riechen tue ich ihn gerne :)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Und magst du gern die Blüten riechen oder den Duft der Beeren, wenn sie so vor sich hinkochen?

      Löschen
    2. Beate ich mag den Geruch der Blüten, es ist so schön mit dem Fahrrad spazieren zu fahren und dann den Duft der Blüten zu riechen!

      Löschen
    3. ok, eigentlich schade, dass du jetzt wieder ein Jahr drauf warten musst...

      Löschen
  6. This is such a beautiful painting, a garden in mid summer, lush and productive. How nice to paint the elder tree, yes, ours has many blossoms just now too. I like your touch of pink on the right which balances the purple flowers on the left, and the bird who has just walked into the picture.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate,
    eine schöne Seite und es hat wirklich etwas märchenhaftes. Bei Holunder denke ich immer an meine Oma. Aus den Holunderblüten wurde Holunderblütensekt und aus den Beeren Saft und Gelee.

    Liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda, auf diesen Kommentar hatte ich dir direkt geantwortet, hast du das bekommen?

      Löschen