Mittwoch, 24. Juli 2013

Testseite


Meine erste Seite im neuen Journal, ok die Hälfte der Doppelseite. Das Blankobuch war für "All media" ausgewiesen, insbesondere eben auch für Nasstechniken. Und so probierte ich ziemlich viel und ziemlich nass aus - und das Papier hat gehalten, den Test bestanden!

Allerdings habe ich mal wieder einige Folgeseiten mit eingefärbt, obwohl ich Papier darunter gelegt hatte. Schafft ihr es in euren Journalen so zu arbeiten, dass die Farben nicht auf weitere Seiten gelangen? Und wenn ja, wie?? Für einen guten Tipp wäre ich echt dankbar!

Kommentare:

  1. wie wäre es wen du Löschpapier dahinter legst? oder villeicht noch zu sätzlich eine Folie dahinter?

    AntwortenLöschen
  2. I do like your first page, what fun to start a new journal and what an inpired start. Apart from putting a large sheet of grease-proof paper under the page you are painting, I have no ideas and will be interested to read other comments.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Sheila! And: "Grease-proof paper" was the key-word for me. I am thinking about using baking paper now and fixing it under the page.

      Löschen
  3. Stört es dich denn so sehr?
    Ich verwende es halt einfach in den zu gestaltenden Seiten.
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es stört mich nicht immer - oft mache ich es so wie du, verwende die Kleckse einfach weiter...., aber manchmal nervt es mich eben, vor allem wenn - wie hier - 5 weitere Seiten betroffen sind, wenig, aber immerhin....
      Beate

      Löschen
  4. Eine schöne erste Seite ist dir da gelungen, der fragende Blick gefällt mir!

    AntwortenLöschen