Dienstag, 6. August 2013

Schweinchen


Dieses Gesicht malte ich mit Aquarellfarben - und ihr wisst, dass ich mich damit schwer tue... Aber da mich diese Farben so faszinieren, probiere ich es halt immer mal wieder aus. Als das Gesicht fertig war, dachte ich Hhmm. Übermalte hier und da und dachte wieder,  na, ja... Dann fiel mein Blick auf diesese süße Ferkel in der Zeitung. Ich klebte es auf und übermalte es dezent und war dann ganz zufrieden mit meiner Tagessseite.  
Auf der linken Seite schrieb ich und tat dies und das, was ich im Nachhinein nicht mehr nachvollziehen kann, dazu war ich zu vertieft... Nofretete ist jedenfalls eine Briefmarke.


Kommentare:

  1. Wieder ein tolles Gesicht! Und anstatt Engelchen und Teufelchen ein Glücksschweinchen auf der Schulter. Was mag es wohl flüstern?

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall etwas, was die Gute zum Lächeln bringt, aber mehr weiß ich auch nicht...

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß das Schweinchen ist,eine tolle Seite,liebe beate ist dir da gelungen.

    glg jeannette

    AntwortenLöschen