Mittwoch, 14. August 2013

Vogel und Farnkraut


Also vorab: Dieses Bild lässt sich nicht fotografieren - jedenfalls nicht von mir... es sieht nur ungefähr so aus :)
Es ist die Farb-Orgie aus dem letzten Post. Seven fragte, ob da wohl noch was drauf käme... Ich dachte: Oh, nein - jetzt war ich schon so standhaft aufzuhören und dann so eine Frage.... aber ein Blick ins Journal reichte. Seven hatte Recht, das war einfach nicht fertig....
Danke dir Seven!!
 
 Mit echtem Farnkraut stempelte ich 




Dann malte ich den Vogel dazu

Kommentare:

  1. Beautiful work, Beate, so mysterious and intriguing.

    AntwortenLöschen
  2. wow das siht nun ja noch besser aus, schade das es sich nicht richtig einfangen lässt, aber ist das nicht auch so bei vögeln sie lassen sich nicht richtig eifangen ob auf fotos oder im käfig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl wahr, Linda - Vögel sind schwer zu fotografieren, finde ich. Aber schau mal im Blog von Hans-Peter Züricher nach, der beherrscht das vollkommen.... Traumhafte Bilder von Vögeln!!

      Löschen
  3. eine zauberhaftes Bild ist das geworden Beate..
    sollte ich doch Farnkraut aus dem Wald mitnehmen? Heute war ich am Morgen schon nah dran....aber ich hatte keine Hand frei, denn die HUnde müssen im Wald an der langen Leine gehen wegen dem Wild....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du schon fragst: Ja, nimm das Farnkraut mit. Ich hatte auch beide Hunde an der Leine, aber vor dem Farnkraut nahm ich beide Leinen in eine Hand und pflückte....
      Bald wird der Farn welken und dann müsssen wir wieder lange warten, bis es frischen Farn gibt. Also warte nicht zu lange...

      Löschen
  4. Faszinieren liebe Beate. Ein zaueberhaftes Wek wieder von Dir. wunderschöne Kunstarbeit...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!! Und die Vögel mag ich ja selbst gern, werde aber immer wieder von deinen wunderbaren Fotos inspiriert, welche zu malen.

      Löschen
  5. Vorher war es scön. Jetzt sieht es fertig aus und ist richtig Toll geworden. Wie muss das erst im Original aussehen?
    Tolle Arbeit!!

    LG seven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du dir ja jetzt selbst auf die Schulter klopfen, denn ohne dich, deinen Hinweis wäre es nicht zu diesem Bild gekommen! Und das Original sieht schöner aus, aber es ist eben ein Bild auf 2 Seiten meinen Journals, mit dem Knick in der Mitte...

      Löschen
  6. Auch wenn sich Dein Bild nicht so recht fotografieren lässt, das was man sieht ist sehr schön geworden. Mit Farn stempeln funktioniert prima, habe ich auch schon ausprobiert.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Gerda! Und wo ist dein Bild, auf dem du mit Farn gestempelt hast`Das würde ich ja auch gern sehen! Gestern stempelte ich mit anderen Blättern herum, aber nichts ging so gut wie Farnkraut...

      Löschen
  7. OK, mir hat ja das vorherige schon super gefallen, aber das hier! Wunderschön! Der Vogel und der Farn bringen einen Zauber in das Bild, ich bin sprachlos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für diese Begeisterung (und diese bei einem soo schlechten Foto...)

      Löschen
  8. OOOh Das Bild ist ein Traum Beate,ich bin auch ganz hin und weg davon,diese komposition ist einfach richtig klasse.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Very, very inspiring pages. Thank you for sharing

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Aga!!
      But I have to say your page inspire me as well, first of all your wonderful pastell-portraits!!

      Löschen