Mittwoch, 16. Oktober 2013

noch ein Portrait


Nachdem ich ja einige Portraits nach Fotovorlagen von meiner Tochter erstellte, wollte ich mich nun an einem Bild von meinem Sohn versuchen.... Nein, so sieht er wirklich nicht aus, ich muss da noch ein bisschen üben! Aber ich denke, man kann erkennen, dass es kein weibliches Wesen ist, oder???

After painting some portraits with photoes of my daugther, I tried to do a protrait of my son... But, he doesn't look like that at all, I have to exercise some more... But think it can be seen that this is a male person, or???

Kommentare:

  1. also man erkennt schon das er Männlich ist^^
    der mund ist noch etwas eckig würde ich sagen aber sonst ist es doch nicht schlecht^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Linda!! Und der Mund ist überhaupt noch überarbeitungswürdig :)

      Löschen
  2. Ist doch toll geworden,gefällt mir gut.
    Die vorige Seite mit dem bild deiner Tochter finde ich richtig genial,da gefällt mir besonders das rote haar,und der ausdruck ist sehr exotisch.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Portraits zu malen finde ich sehr. Daher bewundere ich jeden, der dies in Angriff nimmt, sehr! Dies hier ist doch schön geworden. Und weil nicht alles perfekt ist - oder wir meinen, dass nicht alles perfekt ist - gibt dies dem Bild doch gerade deswegen einen eigenen und einzigartigen Charakter!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Beate,

    wenn man deinen Sohn nicht kennt oder zumindest ein Foto von ihm, fällt es schwer, genaueres zu sagen, wo es hängt und was dich bezüglich der Ähnlichkeit weiterbringen könnte. Ja, man sieht, dass es eine männliche Person ist, wobei die Haare, die hinten etwas hochstehen auch einen Pferdeschwanz andeuten könnten. Auch die sehr roten Lippen könnten dazu verleiten, ein Mädel mit Lippenstift auf dem Mund vermuten. Da wäre es besser, beim nächsten Mal nicht ganz so kräftig in den Farbtopf zu greifen. Aber du hast schon so tolle Portraits hinbekommen, ich bin überzeugt, auch deinen Sohn wirst du mit etwas Übung gekonnt portraitieren!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde es auch nicht schlecht, als männliches Wesen habe ich es auch sofort erkannt und ich finde die Wuschelhaare und das Lachen richtig gute Laune machend. Das ist wieder der selbe Untergrund wie beim Turm oder? Darauf malen stelle ich mir sehr schwer vor!
    Übrigens habe ich auch noch nie ein ordentliches Bild von meinem Sohn hinbekommen, bei meiner Tochter fällt mir das viel leichter!

    AntwortenLöschen
  6. How fascinating to see this painted portrait. It has a lot of life in it. To get a likeness is incredibly difficult and I have no idea how much it looks like your son, but it is another of your fascinating journal pages, so thanks for sharing your art journal with us..

    AntwortenLöschen