Mittwoch, 4. Dezember 2013

Cutting edges


Ich bin noch immer fasziniert von diesen Skulpturen, die dort auf dem Brunnen saßen - und ich probiere aus, was sich damit so gestalten lässt. 

I'm still faszinated by the sculptures I made picures of last sunday. And I try to find out what can be done with this....





Der Rabe - ihr kennt ihn ja schon - hüpfte so lange auf der Seite herum,  bis ich ihm einen Platz gab :)

You know this raven... He jumped about the page - here and there - untill I said, ok you may stay....


Kommentare:

  1. Oh, fabulous colours - this design just jumped out of the screen. I do like your raven, and I'm glad he finally found a nice place to stay. Is this the first page in your new journal? - if so, what a great start.

    AntwortenLöschen
  2. das bild ist sehr schön geworden

    nur ist das nicht meine Farbe^^

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar!! Diese Silhouetten des Frauenkopfes sind toll. Jede Seite für gesehen ist schon sehr ansprechend. Zusammen wirken sie jedoch großartig! Es sieht so aus als spiegele sich jeder Kopf jeweils auf der anderen Seite! Was für für ein interessanter Effekt!

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Seite Beate,die silhuoetten sind wirklich wunderschön,und schöne Farben hast du gewählt,sowas in der art habe ich heute schon mal gesehen,gefällt mir richtig gut.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kopf hätte mich ebenfalls fasziniert, liebe Beate. Mit dem lässt sich -wie man ja auch unschwer bei dir sehen kann- viel anstellen. Ich bin auf weitere Versuche gespannt. Sieht schon jetzt sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist deine Doppelseite! Denken in zwei Richtungen oder gespalten im Gedanken, es lässt sich wieder viel hinein interpretieren. Und den Raben, den mag ich sowieso :)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen