Freitag, 27. Dezember 2013

Licht



Begonnen hatte ich diese Seite mit einem Gesicht, das ich blöd fand....und mit Strahlen umrahmte. Später übermalte ich das Strahlengesicht mit Goldfarbe, dann den Mantel und den Himmel überarbeite ich noch mal mit Twin-Color-Farbe Aubergine-Blau. 
Die Tage werden wieder länger - das Licht kommt zurück...


I started this page with a face. I didn't like that and overworked the face... Later I put a lot of golden paint over ist. I think this page shows how much I enjoy that the days beginn to get longer, that the light is coming back....












Kommentare:

  1. Dein "Sonnengesicht" ist ein Gedicht :) liebe Beate! Ich finde, Dein Malprozeß ist total treffend für diese Zeit - Erwachen mit den goldenen Strahlen der Sonne.
    Viele liebe Grüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein "Sonnengesicht"! Es strahlt warmes Licht aus...etwas für graue Tage! Großartig!

    AntwortenLöschen
  3. Dein Sonnengesicht ist klasse beate und sieht wunderschön aus,es passt jetzt auch gut in die zeit und macht Hoffnung.
    tolle seiten.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. toll gemacht Beate!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Susi

    AntwortenLöschen
  5. je geeft heel mooi de situatie door zoals het is,

    AntwortenLöschen
  6. Also das, was ich noch von dem ursprünglichen Gesicht erkennen kann, sieht doch sehr gut aus, liebe Beate! Aber auch das Sonnengesicht hat was und weckt meinen Hunger nach Sonne.
    Hatte ich dir jetzt schon einen guten Rutsch gewünscht? Ach egal, doppelt hält besser.... ;-)
    Alles Gute für das kommende Jahr, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  7. Wenn die Wintersonnenwende ist, freue ich mich auch immer das es wieder bergauf geht, wenn es auch noch ein bisschen dauert bis es auch sichtbar ist. Dein Bild finde ich eine richtige Hommage darauf, die Farben und die Sonne zeigen die Freude daran!

    AntwortenLöschen