Montag, 2. Dezember 2013

Neues Journal


Also, dieses ist mein altes Journal.... Es platzt fast aus den Nähten und so beginne ich jetzt ein neues.  

Ok, this is my old Journal.... You see it is filled up and so I will beginn a new one






Den Rücken habe ich herausgeschnitten, um noch ein  wenig Platz herauszuschinden. Diese Technik sah ich bei Monique. Liebe Monique, wenn du diesen Post lesen solltest, könntest du einen Link zu der entsprechenden Seite bei dir schicken? Ich konnte den Eintrag nicht finden. Aber der war wirklich klasse und hilfreich!! 
Und natürlich wird der Rücken noch einmal bearbeitet!
 
I cut out the back of the book in order to give the pages some more room. I saw this technic by Monique. Dear Monique, in case you read this post could you sent a link to your blog? I couldn't find the post... And this post was really good and helpful!
Of course the back of the book will be made new... 
 

Da ich mein altes Journal klasse fand, bestellte ich das gleiche noch mal. Hier sieht man links das neue und rechts das alte Journal, das anfänglich auch so schön in Form war.... 

I love the the journal I painted in for the last 5 months. Therefore I ordered the same one  for the next months... Here you can see two equal journals - one is full and the other got it's first page today...



Eine leere Seite im neuen Journal. Wenig spektakulär - für mich aber der Beginn eines neuen Abenteuers.... 

A blank page in my new journal and the beginnig of a new adventure...


Und damit das neue Journal nicht wieder so aus den Fugen gerät, habe ich beschlossen, jede zweite  Seite herauszutrennen. Das tat ich hier  mit einem Cutter.

I decided to cut out every second page with a cutter in order to have enough room for my paintings this time...

Kommentare:

  1. na das siht echt voll aus^^
    ich bin gespannt wie lage du für dieses brauchst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schätze mal, dass es für 5 Monate reichen wird....

      Löschen
  2. Ein neues Journal, wie schön! Da bin ich jetzt gespannt ob es stabil genug bleibt wenn du die Seiten raus nimmst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird stabil genug bleiben, das habe ich auf den letzten Seiten des alten Journals bereits getestet. Das Buch hat eine Fadenbindung und die Seiten schneide ich neben der Bindung heraus. Es wird also dadurch nichts instabil

      Löschen
  3. Neues Journal ... neue Werke! Mich würde mal interessieren, wie groß dein Journal ist und wie stark dass Papier ist? LG, LonettA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Journal hat ein Din A4 Format. Die Doppelseiten, die ich gestalte sind also DIN A3.
      Und ausgewiesen ist es mit 140 g/m². (Hahnemühle D & S)

      Löschen
    2. Vielen Dank! Ich mag die Papiere von Hahnemühle. LG, LonettA

      Löschen