Samstag, 30. November 2013

Bilder kleben und Schablonen schneiden


Auch diese Seite erstellte ich mit einem meiner Skulpturen-Fotos. Das Schöne beim Erstellen von Collagen mit eigenen Fotos ist ja, dass man sich keinerlei Gedanken um das Copyright machen muss. Außerdem fand ich endlich einen Weg, diese Fotos so aufzukleben, dass sie sich nicht wellen und nicht wieder lösen.... Außerdem erstellte ich eine neue Rabenschablone (auch aus einem eigenen Foto). Vermutlich werden also wieder häufiger diese gefiederten Gesellen auf meinen Seiten auftauchen...

Achtung: Bei der Sache mit dem Aufkleben ist zu berücksichtigen, dass ich einen Laserdrucker verwende. Ausdrucke aus dem Tintenstrahl-Drucker sind nicht wasserfest!!


I created this page with one of my skulpture photos as well. It's  great to use own photos for making collages so I  haven't to think about the copyright.... Additionally I found a way to glue my photos into the journal. Up to now I  had the problem that there were waves in or they didn't stick well. (Attention: I use a laser printer, prints of an ink printer are not waterproof!!!)
And I createad a new raven-stencil (as well with my own photo).



Donnerstag, 28. November 2013

Skulpturen im Journal



Ich habe mich nun doch aufgerafft, denn es ist nicht nur die Jahreszeit, die mich so müde macht. Ich arbeite gerade viel und das Autofahren im Dunkeln trägt auch nicht gerade zur  Entspannung bei.... Und dann bin ich eben zu müde zum Malen, pantschen, kleben. Das Dumme dabei ist aber, dass ich mich eben genau dabei entspanne, andere Joggen oder gucken Fernsehen, ich entspanne mich, wenn ich an meinem Journal sitzte. Da lasse ich die Seele baumeln,  spiele mit den Farben und tanke auf.

Wenn ich also zu müde für mein Journal bin, dann ist das ja die Katze, die sich in den Schwanz beißt.... Also habe ich alles verschoben, was sich verschieben ließ und machte mich  dran.



Und es gab viel unterzubringen auf der Seite: Die Skulptur, eine Einladung über die ich mich riesig freute, eine tibetische Gottheit aus dem Buch, das Gerda mir schickte, den Ginkoanhänger, den ich mir selbst schenkte und natürlich meine neue sonnengelbe Winterjacke


Dienstag, 26. November 2013

Skulpturen





Diese schöne Sklulptur fand ich am letzten Wochenende. Eigentlich sollte sie schon längst in meinem Journal eingezogen sein, aber ich bin im Moment abends immer viel zu müde....: Ich komme tatsächlich nicht zum Malen, obwohl ich vor Ideen übersprudele.

I found this beautiful sculpture at the  weekend. Actually it should be in my journal now but when I come home in the evening I'm too tired to paint...  I hope that will change because I'm filled up with ideas what I want to do in my journal...









Samstag, 23. November 2013

Herbst-Feen



Im Moment genieße ich die letzten Herbsttage mit ihren bunten Farben so sehr... Draußen balzen die Eulen wie verrückt und das ist, wenn ich mich nicht irre, ein eindeutiges Zeichen dafür, dass der Winter vor der Tür steht. So kamen meine Herbstfeen ins Journal, obwohl ich eigentlich was anderes tun wollte, aber die Farben machten sich mal wieder selbständig. 

I love this last days of the autumn with all of their wonderful colors. The owls are singing their wedding songs outside and this is - in case I'm not at fault - a sign for winter standing in front of the door.... I think all this is the reason for thes autumn fairies to settle down in my journal. In the beginning I wanted to do something very different of this but the colors went their own way...






 

In s/w hat es auch was und vielleicht werde ich das auf einer anderen Journalseite einarbeiten.....



Mittwoch, 20. November 2013

Übermalte Kalenderblätter



Gestern suchte ich nach einem Malblock. Dabei fiel mir ein Kalender mit wunderschönen Bildern getrockneter Blumen aus dem letzten Jahr in die Hände und ich beschloss spontan, diese Kalenderseiten zu übermalen. (Der Hintergrund war überall weiß) Das tat ich und nun habe ich 10 Hintergründe in DIN A 3, die ich bearbeiten kann. Vorgenommen habe ich mir, sie dezent auszugestalten, Ob mir das gelingen wird, wird die Zeit zeigen...

Yesterday I was looking for something and found an old calender (Ok, from last year). Lots of wonderful photos of dried plants. I decided to paint over the pages. The background of all pictures was white. Now I have 10 pages on which I can create something. I want to do it in a decent way, not to do too much. We will see if I can do that....



Montag, 18. November 2013

Heute mal in Lila



Im Moment fällt mir zu meiner Farb-Mantsch-Pantsch-Orgie nicht so wirklich etwas ein. Sie entstand einfach so und darum zeige ich einfach die Bilder....

At the moment I can't say anything to this smudge-podge-page. It decided to come to life and that's all I know up to now. Therefore I just show some pictures...





Samstag, 16. November 2013

Hhhm



In den letzten Tagen ging mir - im Journal - nichts so richtig von der Hand. Und so saß ich, was ganz untypisch für mich ist, 3 Tage an dieser Doppelseite. Nun habe ich sie für fertig erklärt. Aber: Sie kommt mir vor wie ein Fremdkörper. Ich gucke sie an und frage mich, was diese Seite in meinem Journal zu suchen hat. Ganz merkwürdig, denn das ist mir noch nie vorgekommen....

The last days nothing went round in my journal. Therefore I worked 3 days on this page and that is very untypical for me... Now I decided the page to be ready, but when I look at it I ask myself what it has to do in my journal.... It's strange. There are pages in my journal I don't like very much, but that's ok. But I never did something in my journal and thought it doesn't fit....




Mittwoch, 13. November 2013

Der Rabe auf der Nase



Das ist ein ziemlich blöder Titel - aber die Gute hat eben einen Raben auf der Nase....
Ich malte sie auf einen Hintergrund, den ich am Tag davor mit viel Gepantsche und viel Spaß erstellt hatte. Nach dem ich das Gesicht  auf den Hintergrund gemalt hatte, war was nichts mehr davon zu sehen, nur ein paar Linien und Farben (die eigentlich nicht in ein Gesicht gehören) und der Rabe. Der Rabe wollte bleiben und so ließ ich ihn wo er war.  

This name for a page is kind of foolish - but she definitely has a raven on her nose.... I painted that lady on a background I created the day before with much fun. And after painting the lady there couldn't be seen any  of the background except of some lines and colors that don't fit into a face - and the raven. The raven wanted to stay and I let it....
 







Montag, 11. November 2013

Die Tür



 The door of change
opens from inside

 

Auf unserem letzten Ausflug fanden wir wieder so schöne Skulpturen - und eine davon kam dann abends in mein Journal - zusammen mit diesem Zitat, das mir schon seit längerem durch den Kopf  spukt...

Ich verlinke diese Seite zur art journal journey, da sie zum Thema des Monats - Türen - passt.


At our little Sunday trip we found again some wonderful skulptures. One of them found it's way in my journal. It falls into place with this quote which goes around in mind for some time.

I link to the art journal journey where the theme of the month is Doors. 



Und: Als ich krank war, bekam ich diese wunderschönen Karten, die ich noch gar nicht gezeigt habe. Aber besser spät als niemals :)

And last but not least: I got this wonderful cards when I was ill and I haven't shown them up to now. But better late than never.....

Diese beiden sind von Uuna:




 Und diese Karte kam ganz überraschend von Claudia:





Freitag, 8. November 2013

Verliebter Hund


 Unser Hund ist zum ersten Mal verliebt.....

Our  dog has fallen in love
(for the first time)


 


Und wir müssen ihn wieder zurückholen

We have to go and bring him home...




Zuhause ist er dann ganz anhänglich und will am liebsten auf den Schoß - so wie damals, als er noch klein war.... 

At home he is very clingly - would like to sit in the lap as he did when he was a really small dog....






 Abends schläft er dann erschöpft ein - und heult im Traum wie ein Wolf.....

In the evening he falls into sleep tired out.... While sleeping and dreaming he howls like a wolf.....
Poor dog! 




 Ich glaube, diesen Aspekt hat Reinhard Mey nicht bedacht, als er sein wunderbares Lied schrieb....
(Es gibt Tage, da wünschte ich, ich wär mein Hund)



Mittwoch, 6. November 2013

Danke



Ja,  herzlichen Dank für all eure lieben Gute-Besserungs-Wünsche!! Sie wirken.... Tagelang hatte ich gar nicht gemalt und heute habe ich wieder damit begonnen.  Nichts Neues und dennoch ausgesprochen spannend - für mich:

Ich wurde gefragt, wie ich die  durchscheinende Lady aus dem letzten Post erstellt hatte. Gern hätte ich die Schritte gezeigt, aber ich hatte kein einziges Foto von Zwischenschritten aufgenommen!
Kurz entschlossen versuchte ich, das  Bild noch einmal zu erstellen und die Zwischenschritte festzuhalten. Das ging, weil der Ausgangspunkt ein Foto  von einem Aqurell war, das ich vor längerer Zeit mal gemalt hatte. Das ist das oberste Bild in diesem Post. 

Ich druckte es also noch mal aus und begann, die Schritte zu wiederholen. Ich war selbst völlig gespannt darauf, was herauskommt,  ob mir das Gleiche - zumindest ansatzweise - noch einmal gelingen würde... Male ich doch normalerweise immer sehr intuitiv...
Zumindest kann ich euch zeigen, wie ich das - prinzipell - gemacht habe - und ich habe selbst wieder dazugelernt!!


Thank you very much for all your good wishes. They helped.!! Today I started to paint again...Nothing new... but exciting - for me.

I was asked how I did this ghostlike lady. But I hadn't done any pictures  by doing it. Therefore I started to do this page again. That was possible because the background for that was a photo of a page I painted some time ago. I made a print and started new....
It was more than interesting for me to find out, if I could do something similar again. Normally I work just intuitive.

At least I can show now the steps--


Samstag, 2. November 2013

Nur kurz :)



Ich bin total erkältet und der Kopf steht mir nicht  so richtig danach, am PC zu sitzen....
Malen tue ich trotzdem - ohne geht ja gar nicht :)  Und damit ihr ihr nicht umsonst hier vorbeischaut, mal eben auf die Schnelle ein bisschen was.
Alles Liebe - und möget ihr alle von Erkältungen verschont bleiben!!


I have cought a cold and I don't feel like sittig on the PC... But I paint.... In order you don't come around for nothing I show a little bit of what I've done and write very little....
Be well! I hope all colds will pass you by without any consequences!!!




Englische Präpositionen lernen.... 
Learning English prepositiones...