Montag, 17. Februar 2014

Licht und Schatten



Im Moment bin ich sehr still. Ich male nicht und schreibe keine Kommentare. Ich bin traurig, tief in Gedanken und brauche meine Kraft für anderes. Darum gibt es hier eine Pause. In euren Blogs schaue ich mich aber dennoch um und freue mich an euren Bildern! 

Bis demnächst
Beo


I am very quiet at the moment. I do not paint, don't write any comments. I'm sad and deep in thought and need all my energy for other "things". Therefore you won't find anyting new here for some time. But I read your blogs and enjoy what I can see there. I hope to be back soon. 

Beo

Kommentare:

  1. Wir wünschen Dir Licht im Herzen!

    Liebe Grüße und Gedanken
    die sterne

    AntwortenLöschen
  2. heerlijk z,on mooi moment.jammer dat je verdrietig bent ik zou je wel op willen beuren en aan het lachen willen maken maar soms zijn de omstandigheden zo. sterkte.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beo,
    solche Rückzugspausen brauche ich auch ab und zu. Und auch das Gefühl, dass man seine Kraft für andere Dinge baucht, sich ausgelaugt fühlt und am liebsten seine Ruhe hat, kenne ich auch.
    Wenn mich irgendwas beschäftigt, dann kläre ich das am liebsten auch so ganz allein mit mir ab. Und plötzlich öffnet sich das stille Kämmerlein dann auch wieder. Entweder ist mir so morgens noch im Halbschlaf eine Idee gekommen (*mirvordenKopfschlag* warum bin ich da nicht eher drauf gekommen, das ist doch ganz einfach), oder ich höre oder sehe etwas und das bewirkt dann, dass ich plötzlich wieder die schönen Dinge wahrnehme und mich daran erfreuen kann.

    Tschüss bis bald
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,

    höre in Dich hinein und tue das, was für Dich jetzt richtig ist.

    Ich wünsche Dir viel Kraft.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sorry to hear you are sad, Beate. I hope you manage to carve out a time of refreshment and contemplation to replenish your energy.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich warte gespannt bis du wieder da bist und hoffe das du bald wieder bei Kräften und frohen Muttes bist

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate,
    meine Gedanken sind bei dir!
    Ganz liebe Grüße, LonettA

    AntwortenLöschen
  8. liebe beate,ich wünsche dir jetzt ganz viel kraft und bin im Gedanken bei dir,horch in dich hinein und tue das was für dich jetzt richtig ist.

    Alles Liebe Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Nimm dir die Zeit, die du für dich brauchst. Alles andere ist erst einmal unwichtig.
    Wenn du dir nicht nahe bist, wer sonst?
    Ich drück dich einfach mal ganz sanft aus der Ferne, meine liebe Beate!

    AntwortenLöschen
  10. So take your own time, gentle Beate. We miss you in Blogland and will welcome you back when you are ready.

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche Dir die Kraft das Dunkle zu überstehen, und das die Sonne bald wieder in Dein Herz hinein strahlt.

    LB Sybille

    AntwortenLöschen
  12. Bedankt hatte ich mich für all eure lieben Wünsche und Gedanken im nachfolgenden Post. Ja, das war sooo lieb von euch.

    Was mich wirklich wundert ist; dass dieser Post, der ein halbes Jahr alt ist, noch immer so oft aufgerufen wird, dass er fast wöchentlich unter denen ist, die am meisten aufgerufen werden.
    Warum?
    Wer auch immer als nächstes diesen alten Beitrag aufrufen wird:
    Über eine Antwort auf diese Frage würde ich mich sehr freuen!
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  13. Warum warst du hier??
    Magst du mir eine Antwort geben?
    Beo

    AntwortenLöschen