Sonntag, 27. April 2014

Schlechte Laune


Seit Tagen bin ich grottenschlecht gelaunt. Einfach so, und das, obwohl wir draußen herrlichstes Maiwetter haben, sogar der Kuckuck ruft und die Maiglöckchen duften und der Waldmeister und so vieles andere auch. Eigentlich traumhaft, aber ich  mit meiner schlechten Laune finde trotzdem fast alles doof... Da für mich nicht absehbar war, wann das denn wohl vorbei sein wird, machte ich mich heute an die Seiten in Jessica's Journal (Round Robin), denn es wird Zeit, dass es seine Reise fortsetzt. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Laune jetzt nicht mehr ganz so schlecht ist....  Da sich das Bild eh nicht richtig fotografieren lässt, sehr ihr oben eine digigal bearbeitete Variante

Und hier ist eine Aufnahme bei Lampenlicht. Ich Wirklichkeit stimmen eher die Farben von oben und die Formen von unten :)


Dieses ist die zweite Seite. Eigentlich die erste, denn damit begann ich. Das Thema von Jessicas Journal lautet " Exploring the inner and outer". Ich wollte eine Kugel malen, von der man zum Teil die Oberfläche, zum Teil das Innere sieht. Das klappte aber irgendwie gar nicht. Das Bild wurde immer grässlicher (und meine Laune auch). Irgendwann ließ ich das Thema einfach beseite und versuchte das Beste draus zu machen. Und ich finde, es passt trotzdem.

Bei hier zuerst gezeigten  Bild bemühte ich mich gar nicht erst um ein konkretes Motiv, mir war klar, dass das garantiert nichts werden würde. Also erstellte ich eine Collage aus Bildern, die mir  zu passen schienen, rein gefühlsmäßig  und überarbeitete sie mit Farben und Stiften.

Und nun bin ich ja gespannt, mit was für einer Laune ich morgen aufwachen werde....

Euch allen wünsche ich gute, ja beste Launen und einen schönen Start in die neue Woche!!

Kommentare:

  1. das sind mal zwei sehr dunkle bilder... so kann man sehen das du wirklich auch immer gefühle und laune in deine Bilder einfließen läst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, so dunkel finde ich die eigentlich gar nicht....Aber das ist halt Ansichtssache :) Und meine Gefühle und Launen fließen immer in meine Bilder hinein. Darum müssen sie auch möglichst am Stück entstehen, denn am nächsten Tag sieht ja oft alles ganz anders aus....

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Beate! Und fühle Dich aus der Ferne herzlich umarmt! Es gibt diese Zeiten scheinbar grundloser Mißstimmung - und ich hoffe, wünsche, dass es Dir heute besser geht.
    So schön, dass das Malen geholfen hat. Auch das Ergebnis ist schön. Die zweite Seite spiegelt Einsamkeit, vielleicht fiel es deshalb so schwer zu malen? Die Farben und Formen, die Rückenansicht und der geneigte Kopf der Frau ... alles fast herrlich einsam. Ich finde, es mutig diese Gefühle in einem Bild umzusetzen. So wie in dem oberen Bild ja auch eine innere Sonne wieder erstrahlt, leuchtet.
    Ich finde die Farben und Formen sehr ausgewogen und fühle mich sehr zuhause in diesem Bild.
    Alles Liebe Dir und habe eine schöne Woche!
    Deine Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Erika
      deine Umarmung ist angekommen, meine Laune war heute gleich viel besser :)
      Und wenn die zweite Seite für dich auch Einsamkeit spiegelt, für mich war es das Thema des Journals, was mich dazu veranlasste, diese Frauen dort zu verewigen. Die eine schaut nach Innen und die andere nach Außen. Aber jeder interpretiert ein Bild anders - und das ist gut so!!
      Auch dir wünsche ich eine schöne Woche!!
      Beate

      Löschen
  3. Beate this is sooooo beautiful. So much to see and lovely combination. big hug

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem fotografieren ist immer so eine Sache. Ich versuche gerade die beiden oberen Bilder im Geiste zusammen zu bringen. Die Farbkombination türkis - lila - gelb finde ich wunderschön und auf mich wirkt die Kollage als ob ich mich in einem intensivem und tiefem Traum befinde!
    Ich wünsche dir schöne Tage mit wieder guter Laune!
    Liebe Grüße, LonettA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lonetta, und ich werde versuchen noch mal ein anderes Foto zu erstellen. am liebsten würde ich dir ja das Original schicken, dann wüsstest du es genau und könntest in dieser Collage spazieren gehen oder tiefe Träume träumen - aber das geht nicht, ist ja nicht in meinem Journal erstellt. Eigentlich schade, ich mag die Seite nämlich auch sehr. Aber so ist das beim Round Robin, möge Jessica die Seite auch gefallen...
      Und danke für die guten Wünsche!
      Meine Laune ist schon viel besser und ich geb dir gern was davon ab, wenn du es brauchst :)
      Ciao Beate

      Löschen
  5. Liebe Beate,
    grundlos schlechte Laune ist schrecklich. Ich hoffe, du bist mit guter Laune aufgewacht!

    Das erste Bild könnte aus einem Buch über Mythen oder Sagen stammen. Je länger ich es betrachte, desto mehr entdecke ich. Der kleine Schwan ist faszinierend und den Hahn entdeckte ich erst auf den zweiten Blick.
    Auf der zweiten Seite erst die nachdenklich nach unten schauende Dame und die verträumte oder hoffnungsvoll in den Himmel schauende Frau - das passt sehr gut zu Jessicas Thema.
    Ich kann gar nicht sagen welches Bild mir besser gefallen würde...beide sind sehr schön und jedes hat seinen eigenen Reiz.
    Ich schick Dir einen Haufen gute Laune, damit Du jeden Tag mit einem Lächeln beginnen kannst und liebe Grüße, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gerda! Und ja, meine Laune war heute gleich viel besser - der Haufen guter Laune ist hier angekommen :) Lag es an euren guten Wünschen, oder am Malen? Ich weiß es nicht. Vielleicht auch eine Kombiation aus beidem...
      Und ich freue mich, dass du den Bezug zu Jessicas Thema nachvollziehen kannst. Und übrigens: Deine Blumensamen sind aufgegangen und wachsen und wachsen...Oh, wie schön, deine Blumen werden in meinem Garten wachsen. Ist das nicht toll??
      Liebste Grüße, Beate

      Löschen
  6. Hello Beate,
    I hope that today you are happy again.
    I actually find the first picture to be very frightening, maybe because it looks as if it is in a cave and there is a monster with long legs and all the strange people, but it is also very skilfully painted and designed.
    The second is more hopeful, although I am not sure about the sillhouette on the left, but on the other hand there is a happy butterfly. I like the large circle and the background.
    There is no doubt of your skill as a painter and your artwork has so much meaning and is complete in itself. And again your art is (that word again) mysterious.
    You have had very difficult themes (I think) in this Round Robin which seem to lead to introspection.
    All the best for today and the rest of the week and year, look at the flowers and plants and be happy.
    And I look forward to seeing more of your wonderful art.

    AntwortenLöschen
  7. Schön das deine Laune wieder besser ist, liebe Beate.
    Ich finde allerdings dass man deinen Bildern hier die schlechte Laune nicht ansieht. Mir gefallen die warmen Farben und die Motive sehr gut. Verträumt und sogar etwas entrückt erscheinen sie mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, ich freue mich über das was du geschrieben hast, denn auch ich denke, dass man diesen Seiten die schlechte Laune nicht ansehen kann, zumal sie ja hilfreich waren genau diese schlechte Laune in den Wind zu pusten...
      Und irgendwie erstaunlich, dass dir diesmal gar keine Geschichte dazu einfiel :)
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  8. Ich hoffe Deine schlechte Laune hat sich zwischenzeitlich endlich aus dem Staub gemacht!
    Deine beiden Arbeiten machen gute Laune ...mir zumindest!
    Die untere Arbeit gefällt mirbesonders gut!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Beate,

    ich hoffe auch das sich deine schlechte laune sich wieder verzogen hat,und du wieder happy bist.
    die Seiten gefallen mir sehr gut,obwohl die zweite mir ganz besonders gut gefällt,sie mag zwar etwas einen traurige Stimmung darstellen,durch die frau die so geneigt nach unten schaut,aber das wird durch die hoffnungvolle dame die in den himmel schaut abgelöst,ich finde die Seite richtig klasse,und sie macht auf mich auch einen guten Eindruck.
    ich mag deine art wie du Seiten gestaltetst,es ist genau mein Ding.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen