Freitag, 23. Mai 2014

Hexe oder Zauberin?




Ja, das weiß ich selbst nicht so genau. Sie entstand in meinem Journal ganz ohne konkreten Bezug zum Tag. Sehr konkret sind aber ihre Haare. Ich tue mich sehr schwer damit, Haare zu malen




So sah sie noch ganz ohne Haare aus. Ich überlegte, wie ich die denn malen könnte, machte eine Pause und zupfte irgendwann später Haare von mir aus der Haarbürste.... Und mir kam die Idee, diese für mein  Bild zu verwenden: 


Mit Malgel klebte ich sie auf das Bild 




und überzog sie danach mit goldener Farbe. Nun hat sie "güldenes Haar" und ich musste mir keine Gedanken darum machen, wie man solches denn malen könnte. 


Und erinnert ihr euch an meinen Pixie,
der nach dem Auszug meines Sohnes nun auf meinem Schreibtisch wohnt?
Auch hier kann er Abenteuer erleben,  wie ihr hier sehen könnt. Ein Maikäfer hatte sich ins Haus verirrt und nahm Platz auf seiner Mütze:



Kommentare:

  1. Hallo liebe Beo
    Ich bin neue Bloggerin und bin soeben auf deiner sehr
    kreative Seite gelandet !!!
    Ich bin echt begeistert von deinen so tollen Werken.
    deine kleine Zauberin ist so was von süss,
    sie gefällt mir auch ohne Haare super gut ,
    bei mir wäre sie haarlos geblieben lach ...:-))))

    Dann weiterhin viele tolle
    kreative Stunden !
    Herzlich grüsst dich
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen Margrit,
      schön, dass es dir hier gefällt! So, und bei dir wäre sie also ohne Haare geblieben....
      Ich finde deine Portrait-Bilder einfach unglaublich schön! Ich bin schwer beeindruckt von dem, was du malst!
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  2. --> Zaberhexe natürlich. Ich dachte gleich, sie hätte eine Ähnlichkeit mit dir, scheint dann wohl an den Haaren zu liegen... Echte Haare im Bild haben doch was. Gibt dem Bild eine zusätliche Lebendigkeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michael! Und du meinst also sie hat Ähnlichkeit mit mir...
      Ich habe dir noch gar nicht erzählt, dass ich meine langen Haare abgeschnitten habe.
      Bis demnächst
      Beate

      Löschen
  3. Hallo Beate,
    Das goldene Haar macht aus dieser Hexe oder Zauberin eine wunderschöne, sanfte
    Frau, das Bild ist echt super geworden.
    Die Maikäfer mögen vielleicht rot?.
    LG und noch ein schönes Restwochenende.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Sadie! Und du hast Recht, sie sieht wirklich sehr sanft aus - und zufrieden, finde ich.
      Und dass Maikäfer Rot mögen könnte schon sein, aber wissen tue ich das nicht.
      Auch dir eine schöne Woche
      ciao Beate

      Löschen
  4. ui ein echt erstaunliches bild, eine klasse idee mit den haaren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Linda!
      Und die Ideen kommen ja immer, wenn ich irgenwas nicht hinkriege oder weil ich irgendwas in den Hände halte und mich frage, was man damit wohl anfangen könnte....

      Löschen
  5. Güldenes, echtes Haar, das ist doch mal ein Hingucker! Und ob jetzt Hexe oder Zauberin, sie macht jedenfalls einen sehr freundlichen Eindruck.
    Schön das Pixie bei dir auf dem Schreibtisch neue Freunde findet ;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia! Ich bin ja schon gespannt auf die nächsten Freunde und Abenteuer von Pixi....

      Löschen