Donnerstag, 1. Mai 2014

Journal wieder daheim :)



Mein Journal ist wieder zurück! Es reiste kreuz und quer um die Welt und ist heil zurückgekommen!!
Es war schon aufregend, als ich das Paket aus New York in den Händen hielt, wissend, dass mein Journal darin ist.... Aber dann öffnete ich es schnell, denn ich war sooo gespannt!!! Mein Thema war:  Gottheiten und Narren und hier zeige ich euch, was ich darin fand:

My journal is back home. It traveled criss cross over the world. It was exciting to hold the envelope from New York in my hand knowing my own journal is in there. But I openened it quickliy because I wanted to know what's in there know. My theme was "Divinities and Fools. And here I show you what I found in there:
 

von Lee

von Monique

von Monique

von Gayle

von Gayle

von ??

von Tracy

von Tracy

von Susan Jane ??


von Susan Jane ??

von Jessica

Und da noch Seiten frei sind im Journal, ich hatte nur die Hälfte einer Doppelseite bemalt und nicht alle Beteiligten bemalten zwei Doppelseiten, also darum habe ich jetzt noch Platz, um die schönen Umschläge, die ich erhielt auch noch hier unterbringen zu können. So finden auch die ihren Platz, wie schön!

There are some free pages because I did just a half of a double page and some of the others didn't do 2 double pages. Therefore I can put these wonderful envelopes I received in it as well.


Kommentare:

  1. das ist doch ein sehr schönes gemeinsames Projekt

    AntwortenLöschen
  2. So glad it's back to you safely, Beate! Yours is the first, I think. The page with the elephants is definitely Lee's, and the other two look like Susan Jane's style. Hope you like it :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for this information! And of course I like it. It's great to hold this pictures in my hands and to be able to feel it with my fingers - to see all those pictures originally...

      Löschen
  3. Liebe Beate, so etwas Einmaliges und Kreatives habe ich schon lange nicht mehr gesehen, ich werde alles ganz genau betrachten.
    Danke, dass du es mit uns teilst.
    LG und einen schönen Abend
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie, das freut mich ja, dass du so begeistert bist. Und ich teile doch gern mit euch :)
      Wenn ein bisschen Zeit verstrichen ist, werde ich bestimmt ein eigenes Round Robin beginnen. Von Tracy habe ich lernen können, wie man sowas macht, organisiert. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen ??
      Ciao, Beate

      Löschen
  4. Liebe Beate,
    ja, da wäre ich auch ganz aufgeregt und gespannt gewesen. Ich öffne ja solche Dinge, über die ich mich so arg freue, nicht gleich, wenn ich nicht die nötige Ruhe dazu habe. Weil ich möchte es dann so richtig genießen.
    Das Journal ist ja ein richtiger Schatz geworden. Es muss toll sein, wenn man darin blättert, mal liebevoll über einzelne Seiten streichelt (ja, ich muss solche Dinge auch immer unter meinen Fingern spüren, deshalb lese ich auch immer noch gebunden Bücher und keine E-Books).
    Wunderschön. Jede Seite auf ihre Weise etwas ganz Besonderes.
    Hast du schon einen Ehrenplatz zum Aufstellen gefunden?

    Ganz herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      ich verstehe gut, was du meinst, also nicht sofort öffnen.... Aber auch wenn ich die Ruhe nicht hatte, war ich doch auf dem Sprung - ich war zu neugierig... Und ja, genau so wie du es beschreibst, so ist es. Einfach wunderbar über die Seiten zu streichen, sie unter den Fingern zu fühlen und vor allem, die Bilder nicht auf dem Bildschirm, sondern ganz real zu sehen.
      Einen Ehrenplatz habe ich noch nicht, aber einen Platz an dem es gerade gut stehen kann. Es muss auch gut auslüften, die vielen Stunden, die es - wasserfest verpackt - durch die Welt reiste, kann man riechen...Aber wann immer ich in mein Zimmer komme, fällt mein Blick darauf, und ich kann immer wieder umblättern und Neues sehen.
      Ciao, Beate

      Löschen
  5. Ein absolutes Unikat! Wie spannend, wenn ein Journal eine Weltreise macht und dann so reich und wunderschön gefüllt zurückkommt! Ich freue mich für dich!
    LG, LonettA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir LonettA,und ja - genauso ist es!
      Und wie lieb, dass du dich für mich mitfreust!!
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  6. I would think you must be very pleased with your book, every page looks good.

    AntwortenLöschen
  7. Ein einmaliges Journal, das unglaublich kreative Werke aus aller Welt versammelt. Etwas ganz Besonderes, das freut mich für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Claudia, das ist wirklich einmalig - also in dieser Form. Und das Aufregenste war wirklich, dass das Journal um die Welt ging und so Bilder vieler Menschen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten in sich vereint.

      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  8. Oh Beate, das ist sooo toll!! Und wunderbar, das Dein Journal die Reise um die Welt unbeschadet überstanden hat. Du es in Händen halten kannst und anschauen und staunen kannst. Interessant wie unterschiedlich die Seiten sind und jede Künstlerin das Thema auf ihre Weise umgesetzt hat. Du wirst ganz bestimmt oft darin blättern.
    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  9. Ja, liebe Gerda, ich blättere häufig darin herum und lese hier und da... und überhaupt steht es gerade im Arbeitszimmer und zwar so, dass ich immer genau darauf schaue, wenn ich den Raum betrete. Und die unterschiedlichen Interpretationen haben es wirklich in sich...
    Möge die nächste Woche eine gute Woche für dich werden!
    Beate

    AntwortenLöschen