Samstag, 3. Mai 2014

Tjalda im Zauberland



Erinnert ihr euch an Tjalda und ihren Hundefreund? Die beiden malte ich schon mal. Nun bekam ich ein neues Bild von der Süßen und, tja ich musste sie gleich wieder malen. Aber ach, das Abmalen vom Foto war mir igendwann zu langweilig. Im Kopf hatte ich Collagen von ihr vor Augen und so begann ich dann mit einer solchen und ließ das andere Bild erstmal trocknen... Da ich mir Tjalda bestens im Zauberland vorstellen kann, platzierte ich sie mit ihrem Hundefreund inmitten von Glockenblumen. Nein, sie blühen noch nicht, das sind Fotos aus dem letzten Jahr, die ich digital bearbeitete:





und zu dieser Collage zusammenfügte.
(4 verschiedene Bilder: Tjalda, der Hund und 2 Bilder von Glockenblumen) 



Übermalt siehst das Ganze gerade so  aus - gefällt mir aber gar nicht. Irgendwie ist zu viel vom Hintergrund verloren gegangen und die Farben gefallen mir auch nicht. Lila und Gelb!! Eine ziemlich  dumme Idee.... Und der Hund hat eine Schweinenase :) Aber ich hatte die Collage ja vorher fotografiert und ich druckte sie neu aus und bin gerade dabei, einen Gessotransfer zu erstellen. Morgen werde ich wissen, ob es geklappt hat und dann geht es mit neuen Farbvarianten weiter.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Mai-Sonntag!

Kommentare:

  1. You are so hard on yourself, Beate, I had to laugh at the last paragraph. I think it is a lovely painting and I like the fact that the bluebells are larger than in real life. And the dog looks happy. I love to see your art jounalling adventures.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Beate,
    also ich kann an dem Bild wirklich nichts aussetzen, im Gegenteil, da es sich bei diesem Gelb und Lila um kräftige Farben handelt finde ich es sehr harmonisch. Das Gesicht des Kindes ist allerliebst und übrigens der Hund hat keine Schweinenase ;-)
    Schönen Sonntag für dich.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sadie!
      Ich mag das Gesicht auch, aber ich denke, ich bin so unzufrieden, weil ich den Ausdruck der Kleinen so gar nicht eingefangen habe.... Aber ich liebe es, Collagen zu erstellen und die Collage an sich mag ich...
      Und heute habe ich sie ja nochmal bearbeitet...
      Alles Liebe - und schön, dass es dir schon wieder um einiges besser geht!
      Beate

      Löschen
  3. Dann es halt ein "Schweinehund" :)). Nein im Ernst - das ist zauberhaft. Es wirkt wirklich so, als wäre die kleine Tjalda (was für ein toller Name) im Zauberland. Das Gesicht des Kindes sieht sehr natürlich aus - das ist Dir super gelungen.
    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Gerda, und ja - den Namen Tjalda finde ich auch so wunderschön. Und zum Gesicht und warum ich damit unzufrieden bin, schrieb ich ja oben schon.
      Aber immerhin ist mir ein schönes Gesicht gelungen :) und das Zauberland...
      Alles Liebe und Gute für dich
      Beate

      Löschen
  4. Das bild finde ich ganz okay...
    ich finde mit den Blüten kannst du noch was machen, irgentwie finde ich persönlich sehen sie ziemlich ehm Kleckzig aus (lustiges wort)
    und leider frage ich mich ist das ein pferd auf den Gelben oberteil?

    Das gesicht und den Hund finde ich aber super gut geworden

    AntwortenLöschen
  5. toll gemacht ! Ihr Hund sieht aus wie unser Rüde....
    schöne neue Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Also, mir gefällt das Bild schon, aber... es ist irgendwie nicht stimmig! Das Gesicht der kleinen Tjalda ist ganz zauberhaft und sehr realistisch gemalt! Die Farbwahl ist diesmal ganz anders und hat in meinen Augen einen expressionischen Charakter ... gelb und lila ... das passt schon... sie werden als Komplementärfarben bei den Expressionisten oft eingesetzt. Meiner Meinung nach stören sich hier das realistische Gesicht der Kleinen und die Farbwahl des übrigen Bildes sich gegenseitig ... es harmoniert nicht in meinen Augen nicht! Vielleicht gefällt es dir ja deshalb nicht! Meinerseits würde ich es überarbeiten. Liebe Grüße, LonettA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir LonettA!!!
      Diese Gedanken bringen mich wirklich weiter! Ich glaube, das ist es, was mich hier so richtig stört. Selbst wäre ich aber wohl kaum drauf gekommen. Und Überarbeiten, gute Idee - nur komme ich meistens nicht soweit....
      Ciao Beate

      Löschen