Montag, 26. Mai 2014

Verpasst



Meine Tochter fragte mich, ob ich sie abholen könne und sie stellte diese Frage unten auf der Treppe und durch meine geschlossene Tür. Darum kam nicht alles bei mir an.... Ich war pünktlich am Wendekreis, aber am falschen. 2 Stunden und zig Telefonate später fand ich sie dann.  Sie hatte ihr Handy nicht mit...  Natürlich war ich glücklich, sie gefunden zu haben, aber ich war auch ziemlich genervt, denn eigentlich hatte ich für das Abholen 20 Minuten eingeplant und oft genug gesagt, dass ich diese Zurufe zwischen Tür und Angel nicht will. Sie war natürlich genauso genervt....Die Stimmung war also ziemlich aufgeheizt, und zuhause nutzte ich mein Journal, um wieder ruhiger zu werden. Und es hat mal wieder wunderbar geklappt!!
Nachdem ich den Hintergrund gemalt hatte, durchsuchte ich meine Fotos und entschied mich für diese beiden friedlichen Gestalten da oben, die ich ausdruckte und übermalte.  Dann malte ich noch die Blätter über die Seite.



Dieses Mini-Journal erstellte ich für eine Freundin, die mir schrieb, dass sie sich gerade darum bemüht, die wunderbaren Augenblicke des Tages wahrzunehmen, was ihr aus gegebenem Anlass im Moment  sehr, sehr schwer fällt. Darum wählte ich ein klitzekleines Format, ca. 12 x 8 cm, also gerade so viel, dass ein kleiner Gedanke darauf Platz hat.Und ein ganz kleines bisschen Schönes wird sie sicher am Tag erleben und wenn sie diese klitzekleinen Momente hier sammelt, ergibt das dann doch eine Schatzkiste. Zusammengerhalten werden die Seiten mit einer einzigen Bücherschraube. Und ich denke, diese Form ginge sicher auch bei größeren Formaten - denn so hat man einfach keinerlei Probleme mit dem Umblättern....
Ach, und eben bekam ich eine Mail, dass sie sich riesig darüber gefreut hat und schon weiß, was auf die erste Seite kommt!

















Kommentare:

  1. Harmonie pur, dein Stressabbau-Bild - friedlich und fröhlich. Tolle Idee mit den Schrauben.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    Diese Idee mit der einzigen Schraube und dem kleinen Format ist
    einfach grandios, wie ein kleiner Kalender, aber so aufzufächern, mit täglich einem Zitat oder
    selbstgemachtem Bild, super.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate, ich liebe deine Journal.So wunder wunderschön.
    LG Marja

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine super Idee mit dem kleinen Heft für kleine Gedanken!

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne doppel seite und eine tolle idee für deine freundin dieses Journal

    AntwortenLöschen