Sonntag, 29. Juni 2014

Einfach so


Diese Journalseite entstand einfach so aus Spaß am Pinseln und kreieren, also ohne einen konkreten Bezug zum Tag.


 Ich stellte sie fertig, bevor ich mich erneut an meine Lady in Rot wagte

 Die sieht gerade so aus und ich bin ziemlich unzufrieden....


Hals und Schultern waren eindeutig zu schmal, also verbreiterte ich sie. Dann legte ich die Hand an, einfach nur um zu schauen, ob sie da wohl hingehören könnte, also ohne weitere Ausarbeitung. Fotografiert habe ich es hier so wie es vor mir lag. Das geht ja noch, aber 


 hochkant sah das Ganze dann so aus, völlig falsch und albern. Die Proportionen sahen eben nur aus dem Blinkwinkel von oben ansatzweise richtig aus.... Tja, das ist wohl einer  der Gründe, warum man großformatige Bilder auf einer Staffelei malt. Ich mag aber nicht an der Staffelei arbeiten...


Da der Unterkörper ja eindeutig zu klein war, malte ich unten alles bunt, um später den Körper genauer andeuten zu können. Aber ich weiß im Moment absolut nicht wie...Irgendwie passt gar nichts. Sie sieht einfach völlig in sich zusammengesackt aus. Ich könnte das Ganze in den Ofen werfen - wäre nur schade um die Farbe :)
Also wenn ihr da eine Idee hättet: Ich wäre dankbar, sie zu hören/lesen....

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Beate!
    Alsoooo, erst mal Deine Journalseite ist wunderschön. Eine Meerjungfrau !? Total schön mit dem Hintergrund ... sehr zum hiesigen Wetter passen, lächel.

    Deine Lady in red ist traumhaft. Aber erst mal frage ich, weshalb Du so herb mit Dir ins Gericht gehst ?! Der Ansatz mit dem Arm und der Hand finde ich gut. Der rechte Arm läuft sozusagen aus dem Bild hinaus und der linke Arm war auch richtig, bis auf die Perspektive :) Vielleicht könntest Du die Proportionen auf normales Papier aufmalen und sie auf das Bild legen, damit Du einen Ansatz hast? Auch für die Taile?
    Vielleicht könnte die Hand eine Blume halten?

    Ich glaube ich sehe, worauf Du hinaus möchtest mit Deiner Schönen. Vielleicht reicht es ja, einfach die Taile etwas mehr zu betonen?

    Ich hoffe, mein Kommentar ist willkommen und geht nicht zu weit, Beate! Falls doch lösche ihn einfach, gelle :)

    Viele liebe Grüße zu Dir und eine schöne neue Woche wünsche ich Dir!
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Erika,
    dein Kommentar ist klasse!! Etwas in der Art habe ich mir gewünscht. Deine Vorschläge gefallen mir, dass sind tolle Ideen, die mir weiterhelfen. Ich danke dir sehr!
    Mögest du gut in die neue Woche gekommen sein und viel Zeit im Garten genießen können.
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist die hübsch, liebe Beo.
    Kann man das 1. Bild als Postkarte bekommen? Wie die Frau so gelassen dasitzt und einen interessiert anschaut wirkt sie auf mich wie eine liebe Freundin, die einen aufmuntert, der man alles erzählen kann.
    Muss das toll sein wenn man so ein Talent hat, sich hinsetzt, drauf lospinselt und „einfach so“ ein Kunstwerk erschafft *zwinker*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi,
      Das hast du ja schön geschrieben. Ich habe keine Postkarte von diesem Bild, ist ja noch brandneu :), aber ich könnte es ja ausdrucken und eine Postkarte basteln...
      Schicke mir einfach deine Adresse an beo@art-journaling.de und dann geht diese "gute Freundin, die dich aufmuntert" auf die Reise.
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
    2. Liebe Beate, habe dir eine Mail geschickt.

      Löschen
  4. Deine Journalseite ist wunderschön! Ich bin begeistert! :-) Welche Sorte Farben hast Du verwendet? LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ja sehr, liebe Heike! Ich verwende die "PIMAcryl" von Schmincke und ich muss sagen, dass ich von der Leuchtkraft dieser hochpigmentierten Farbe sehr angetan bin.
      Ciao Beate

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Die neue seite ist toll...

    Die dame in Rot, finde ich garnicht schnellecht, ich finde alleine die augen sehen sehr schön aus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate,
    Deine Einfach so - Journalseite strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Die junge Frau scheint es zu genießen dort zu sitzen, sie lächelt so zufrieden und entspannt.
    Erikas Ideen zur Dame in Rot sind wirklich klasse und ganz toll finde ich die Idee, der Dame etwas in die Hand zu geben.
    Das Du nicht an der Staffelei stehen magst kann ich verstehen. Ich sitze beim Zeichnen und Malen gern gemütlich im Chefsessel mit viel Chaos auf dem Tisch. Allerdings habe ich noch nie ein so großes Format in Angriff genommen. Vielleicht stellst Du es zwischendurch einfach auf die Staffelei zur Kontrolle, oder vorher beim Skizzieren/Anlegen des Bildes.
    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  8. Your journal page is so excellent, maybe you were relaxed and not expecting to make something so very good and your artistic abilities were able to go at full flow. She is sitting there happily, at ease, and looks lovely. I don't know how you did the background, it looks extremely complex. The fan/shell shape behind her is very effective.
    As to your lady in red - she looks very pensive and has her own life and her own style, that is the way she is. She could maybe have a new hand and then she would be very fine. Thanks for showing her to us and giving us your thoughts, it is fascinating to read.

    AntwortenLöschen
  9. Deine Journalseite lässt wieder Geschichten vor meinem inneren Auge entstehen, von Zauberwelten und Elfen, herrlich!

    AntwortenLöschen