Mittwoch, 11. Juni 2014

Häuser




Häuser ist aktuelle Thema bei der Art Journal Journey und ich wollte eine neue Technik ausprobieren. Aber ach, schon beim zweiten Schritt (von ca. 10)  war klar, dass ich etwas falsch gemacht hatte (Die Farbe war zu deckend...) Ich beschloss das Beste draus zu machen und klebte, kritzelte , malte und stempelte wild herum. Ein solches Bild gab es in meinem Journal bislang noch gar nicht....

Houses is the theme of the month at Art Journal Journey. I tried a new technic but doing the second step (of about 10) I knew I did something completly wrong... I decided to make the best of it nevertheless and painted, stamped and sticked around very crowded. I think I haven't done a page like this in my journal before...





Kommentare:

  1. Da hast du Recht, liebe Beate, so ein Bild gab es in deinem Journal noch nie: fröhliche Häuser mit einem überraschten Gesicht, die große Fenster-Augen machen und Tür-Münder haben. Wieder ein schönes Bild für ein Kinderbuch.

    AntwortenLöschen
  2. so freundliche Häuser mag ich!
    Toll gelungen Beate!
    Danke für's Teilen mit uns bei Art Journal Journey Juni!

    AntwortenLöschen
  3. Ist dir doch gut gelungen und ich finde die "Gesichter" der Häuser einfach nur toll!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    schön, dass Du etwas falsch gemacht hast...sonst wäre das tolle Bild niemals entstanden und wie hätten es nie zu Gesicht bekommen.
    Die Häuser sehen so staunend aus. Der Weg vor den Häusern und der Zaun gefallen mir auch sehr gut.

    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Beate,

    wozu Fehler manchmal gut sein können.... ;-)

    Schön, dass die Farbe zu deckend war und Du deshalb weiter daran gearbeitet hast. Die Häuser haben tolle Gesichter, die Ausarbeitung mit dem Stift finde ich richtig gelungen.

    Glückwunsch zu einer neuen Idee in Deinem Art Journal!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Haha! Beate, you have such battles with your paints and papers and then the end result is something wonderful.
    When you had finished this remarkable painting, did the thought cross your mind that I would like it? Well if so, then you were correct, I really love it. These houses have a strong personality, I like the one with cross-eyes, he is looking to see if his visitor has arrived yet at the door, and the other is looking at the left hand page and wondering "Is Beate going to do something else to this page, or is she finished at last?". At least that's my opinion.
    I am intrigued by the photo above the finished pages, was that how you started?
    Whatever, your final houses page is fun and fascinating.

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde sagen du hast den Kampf mit den Tücken des Materials glorreich gewonnen, sehen super aus die Häuschen, die so lustig dreinschauen. Gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Great page which all my errors turned out like yours.

    Becky x

    AntwortenLöschen
  9. Deine Häuser sind so wunderbar geheimnisvoll! Sie schauen so erwartungsvoll. Super schön geworden!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen