Sonntag, 8. Juni 2014

Magnete im Journal


Mein Blumenbild ist fertig. Ob es die Blüten eher rot oder gelb wirken, hängt vom Lichteinfall ab.
Und die Schmetterlinge darauf sind beweglich, sie lassen sich an jeden Ort auf dem Bild ziehen und sitzen mal auf einer Blüte oder dazwischen oder fliegen im Hintergrund. Es ist ein Spiel-Bild, immer wenn ich daran vorbeigehe, bekommen die Schmetterlinge einen neuen Platz...




Die Idee dazu kam mir, als ich die freundlichen Monster für Sheilas Soartful Challenge malte.  Auch dort gab es einen Schmetterling. Erst wusste ich nicht wo ich ihn plazieren sollte, und dann wollte er sich einfach nicht festkleben lassen... und ich überlegte hin und her, dann kam ich auf die Idee mit den Magneten





Diesen klitzekleinen Kugelmagneten, von ca. 2 mm Durchmesser klebte ich mit Kreppband auf die 



Rückseite des (hier noch unbemalten) Schmetterlings. 

 

Auf die Rückseite legte ich diesen Scheibenmagneten, der auch nicht viel größer ist, Und so wird der Schmetterling gehalten und kann sich dennoch frei über die Seite bewegen.


Ebenso wie die auf meinen Blumen auf dem Keilrahmen



Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Pfingstmontag, am besten ohne Gewitter.....

Kommentare:

  1. Fabulous idea, Beate, a picture where you can change the position of an image, and here the butterfly can move between the flowers as he likes. Nice, too, to see the Friendly Monsters again with their sweet gentle faces.

    AntwortenLöschen
  2. eine echt coole idee und ein sehr schönes bild

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke euch! Und ich überlege schon sehr, was man noch an beweglichen Bildern erstellen könnte...

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine grandiose Idee! Schmetterlinge die richtig durchs Bild fliegen, super!

    AntwortenLöschen