Freitag, 8. August 2014

Bilder beenden


Meine Rote Lady habe ich - bis auf Weiteres - beendet. Ich werde sie so in meinem  Zimmer aufhängen, weil sie mir gefällt wie sie ist. Ich habe nur ein bisschen am Gesicht verändert und einige Spuren verwischt, die vorher ihre Arme andeuteten.
Ich hatte sie vor eine weiße Wand gestellt und lange und oft betrachtet. Und sie gefiel mir einfach.
Vielleicht wird sie später noch mal eine Hand bekommen, vielleicht aber auch nicht...





Und das Vasenbild habe ich auch beendet. Der letzte Schritt bestand darin, Schattierungen mit hellem Ocker aufzutragen. Laut Anleitung war das das Highlight des Ganzen... Na, irgendwie ist mir das Higlight nicht gelungen, aber egal, dass Bild als Ganzes gefällt mir - und wird auch aufgehängt. 
Das Ganze zeige ich noch mal, wenn es denn an der Wand hängt



Und so sieht meine Wolkenfrau gerade aus. Noch immer unvollendet - ich warte jetzt einfach auf einen Tag an dem das Wolken- und Gesichtermalen so quasi in der Luft liegt.... Mit guten Vorsäzen und Mühe komme ich da jedenfalls nicht weiter. Und:



ihr Kragen ist eine Möwe. die wohl noch mindestens ein Auge braucht...




Kommentare:

  1. Boah!! Also, die Wolkenfrau ist meine persönliche Favoritin. Sie steht leicht durchscheinend und beobachtend im Hintergrund, vorne ein typischer Beate-Rabe, beide Figuren wirken auf mich geheimnisvoll, super!! - Im Übrigen finde ich das Bild vollendet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Michael! Aber schau mal genau hin: Die Wolkenfrau kann noch nicht beendet sein, ihr Gesicht und vor allem der Unterschied zwischen ihren Wolkenhaaren und den Wolken am Himmel. Ne das geht gar nicht :) Siehst du das jetzt auch??

      Löschen
    2. Aha, ja, das sehe ich jetzt auch :) Du willst ihr also eine schöne Wolkenhaarfrisur verpassen. Das war mir nicht klar. Sie hat doch bereits ein schönes Wolkenkleid.... Was dir beim Gesicht nicht gefällt, weiß ich nicht. Vielleicht ist das Bild oben zu klein für mich... Aber, du wirst das bestimmt richtig machen :)

      Löschen
  2. wow,deine wolkenfrau sieht wunderschön aus,so märchenhaft,einfach toll.
    die rote lady sieht jetzt auch klasse aus,wobei ich sagen muss mir hat sie von anfang an schon gut gefallen.
    tolle sachen hast du gemalt,einfach wunderschön.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Jeanette, ich bin halt eine Märchentante :)
      Und schön, dass dir die Rote Lady so gefällt, habe ich doch kaum etwas von meinen guten Vorsätzen umgesetzt (sie hatte noch immer keine Hand). Aber mir gefällt sie so, wie auch dir :)

      Löschen
  3. Hallo Beate,
    also ich würde diese "Lady in Red" auch aufhängen, ist dir wirklich sehr gut gelungen.
    Die Vase ist etwas puristisch ausgefallen, aber durchaus sehenswert.
    Was deine Wolkenfrau anbelangt, stimmt, da fehlt ein Auge bei deiner Möwe, doch der Kontrast des schwarzen Raben mit der weißen Möwe gefällt mir sehr gut. Es symbolisiert das Gute und das Böse, aber so sehe ich das, das ist mein Zugang zu diesem Bild. (das Größenverhältnis deutet jedoch Dunkelheit an)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes We.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie, herzlichen Dank und die Möwe bekommt noch ihr Auge, ganz sicher!
      Und Raben stehen bei mir nicht für das Böse oder Dunkle, ich mag diese kecken, intelligenten und schönen Vögel einfach.... Aber wie du schon schriebst, jeder hat seine eigene Interpretation, seinen eigenen Eingang zu einem Bild. Und das ist gut so.

      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  4. wow das siht ja klasse aus alle bilder..
    die möwe als kragen eine tolle idee, aber du hast recht die braucht noch ein auge villeicht wären möwen imhintergrund im himmel auch noch passend dazu schön?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Linda!!
      Und ja, über Möwen am Hintergrund im Himmel dachte ich tatsächlich auch schon nach..
      Danke für den Hinweis, sonst hätte ich es vermutich bereits schon wieder vergessen.

      Löschen
  5. spitze.. bei Dir läuft es grade bestens wie man sieht !
    Superschöne Bilder!

    AntwortenLöschen
  6. Jo, liebe Susi!
    Endlich bringe ich die Geduld auf ein Bild mehrfach zu überarbeiten :)

    AntwortenLöschen
  7. WoW, bist du fleißig! Deine rote Lady gefällt mir auch so, Hände finde ich gehen nicht ab, die hat sie in den Falten des Kleides verborgen.
    Deine Wolkenfrau ist super, der Rabe im Vordergrund und vor allem die Möwe als Kragen, diese Idee ist einfach super! Bin auf das fertige Bild gespannt!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ja, deine rote Lady gefällt mir auch sehr! Soweit ich das hier auf dem Foto sehen kann, sieht sie toll aus und ich würde das Bild als "fertig" beenden! Beim Betrachten des Originals ... besonders des eigenen ... ist das oftmals doch ganz anders, nicht wahr?
    Wunderbar finde ich die Entwicklung deiner Wolkenfrau! Die Möwe als Kragen ist einfach klasse und ich finde auch, dass ihr ein Auge gut stehen würde! Mir gefällt auch, dass dein Rabe wieder dabei ist ... ein schöner Kontrast zur Möwe. Ich bin auch neugierig, wie es mit deiner Wolkenfrau weiter geht!
    Bis dahin, ein lieber Gruß, LonettA

    AntwortenLöschen
  9. I like your Red Lady very much, yes she is finished, this is how she is, she has her own personality. What beautiful eyes! - the close-up shows your painting skills so well.
    Cloud Lady is from a strange land, and she has brought her own raven I think. This is such an imaginative painting, it is fabulous in all meanings of the word.

    AntwortenLöschen