Donnerstag, 28. August 2014

Callas im Märchenwald




Als ich letztens so intensiv am Malenüben war, begann ich - parallel dazu - mit einem Bild, welches ich in meiner geliebten Wischen-Panschen- mal-gucken-was-rauskommt-Technik.

Aufgenommen in der Dämmerung im Garten sieht es so aus wie oben

Und bei Lampenlicht sieht es so aus:



Der Beginn des Ganzen war dieser: 



Bilder, aus Katalogen und Zeitungen hatte ich herausgerissen und auf die Rückseite eines Glasbilderrahmens geklebt,  dessen Glas zerbrochen war. Dann rollte ich grüne Farbe darüber


Und bearbeitete das Ganze mit Allerlei, so dass ich dann irgendwann diesen Hintergrund hatte:


In dieser Größe sieht das ja überschaubar, ja fast strukuriert aus, aber im Original, das 50 x 70 cm groß ist, wirkte das eher wie eine große grüne Fläche, in der es hier und da etwas zu entdecken gab. (Tatsächlich kann man - auch jetzt noch - mindestens zwei Gesichter im Hintergrund erkennen, was auf diesem Foto aber wohl nicht möglich ist.

Als ich dann diese Callas-Blüten sah, dachte ich, dass die gut dahinpassen und begann damit, sie zu malen


So hängt es jetzt an der Wand und wartet, neben der Wolkenfrau, darauf, beendet zu werden.

Oder so :)

Ich hoffe, dass auch bei euch der Sommer mal wieder seine Nase durch die Tür gesteckt hat,
hier war es heute mit 21° und Sonnenschein  recht sommerlich....

Ciao Beate

Kommentare:

  1. What an interesting way to start, but how you then thought of lilies I do not know. It's amazing what we can see in these "find the picture" games. But it now looks very good and the background is beautifully textured to show off the lovely flowers.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Sheila! I didn't see the flowers in that picture, I was looking for something that would be good for this background, and I found the lilies. But probably Mr. Google translated in his usual odd way...
      Best Beate

      Löschen
  2. Liebe Beate,
    Das Bild gefällt mir sehr, diese Blumen, der Hintergrund, vor allem
    beim Lampenlicht ist es einzigartig.
    LG und ein wunderschönes WE.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      ich freue mich, dass es dir gefällt! Es sieht bei jedem Licht anders aus, vielleicht sollte ich noch mal Kerzenschein ausprobieren.....
      Ciao und auch die ein schönes WE
      Beate

      Löschen
  3. Hallo Beate,

    das ist eine ganz tolle Arbeit!
    Die Callas sind richtig gut geworden, bekommen aber Du diesen Hintergrund eine ganz eigene Lebendigkeit. Das ist mal wieder sehr individuell und kreativ und gefällt mir ausgesprochen gut :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Claudia! Du siehst: Ich habe es trotz meiner Malübungen nicht verlernt :) Aber es war sehr gut, dass du mich darauf hingewiesen hast ....
      Und es freut mich sehr, dass es dir gefällt.
      Ciao Beate

      Löschen
  4. Ein tolles gestaltetes Bild ich finds total Zerzauberung pur in deinem Märchenwald da kann man alles mögliche sehen drin!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön Elke, dass auch du in diesem Märchenwald herumwandern kannst!
      Es gibt Menschen, die Fragen beim Hintergrund "Was soll das denn sein, und das?" und andere, die viel entdecken können...
      Ciao Beate

      Löschen
  5. Hallo Beo
    Was für ein "märchenhaftes Bildmotiv". Das lädt wirklich zum Träumen ein. Ich sowas von begeistert!!! Ich finde es absolut faszinierend was bei "deinen Übungen und ausprobieren" alles so rauskommt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Petra!
      Und herzlich willkommen hier!!
      Das Ausprobieren nach dem Motto "Mal gucken, was passiert" finde ich so entspannend und ist immer eine gute Möglichkeit, meinen inneren Kritiker zu überlisten... Wenn ich nichts Konkretes vor habe, kann der ja auch nicht meckern, wenn nichts Konkretes dabei herauskommt, also trollt er sich und ich kann in Ruhe vor mich hinmalen :)
      Ciao Beo

      Löschen
  6. Da bin ich ja mal wieder platt was aus so einem Hintergrund entstehen kann! Die Callas sind wunderbar und gerade bei Lampenlicht leuchten sie förmlich! Super! Ach ja, wie wäre es mit einer Discokugel als Beleuchtung, immer anderes Licht ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke Claudia!
    Ich mag das Bild auch total gerne. Darum habe ich mich vermutlich auch noch nicht an die Überarbeitung der Stengel gemacht...
    Und Discokugel!! Was für eine Idee, Ich glaube meine Tochter hat da oben so ein glitzerteil hängen...

    Also, Kerzenschein, Diskokugel und Taschenlampe habe ich vorgemerkt,
    Könntest du nicht mal eben mit deiner Superkamera vorbeikommen und die Bilder machen?

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Beo,

    es ist immer wieder faszinierend zu sehen, was aus so einem Hintergrund entstehen kann.
    Er wirkt mystisch und geheimnisvoll, dein Märchenwald. Deine Callas gefallen mir auch sehr gut.
    Danke für deinen Besuch bei mir. LG Dagmar

    AntwortenLöschen