Freitag, 22. August 2014

Journalseiten wachsen


Ich habe euch noch gar nicht erzählt, dass ich meine Journalseiten seit einiger Zeit mit Wachs versiegele, um sie vor dem Zusammenkleben zu schützen. Immer wieder gingen Bilder kaputt, enstanden unschöne Löcher... Nachdem ich mit meinen ersten Versuchen, im Journal mit dem Bügeleisen zu arbeiten, kläglich gescheitert war - ging doch noch mehr kaputt...  versuchte ich es irgendwann wieder und zwar mit einem ganz einfachen Bügeleisen. Ich hatte natürlich auch bei meinen ersten Versuchen den Dampf abgeschaltet, trotzdem misslang alles...



Wenn ein Journal so dick ist, ist es kein Wunder, wenn alles zusammenbappt....
Aber nun passiert nichts mehr, auch wenn es im Journal so eng geworden ist.  




Mit einer ganz normalen Haushaltskerze streiche ich die Eisenfläche ein

und verstreiche das Wachs mit dem Bügeleisen über die Seite und achte darauf, dass ganz innen, wo sie besonders gern zusammenkleben auch genug Wachs hinkommt - UND:  GANZ WICHTIG:
Viel Zeitung dazwischen legen, falls die nachfolgenden Seiten schon bemalt sind!!



Ich habe das Eisen auf einen Punkt gestellt.


Wenn man die Seiten mit Bienenwachs versiegelt, dann duften sie gut, aber es kann sein, dass sie dadurch etwas dunkler werden.

Ich versiegel übrigens immer nur die rechte Seite, das reicht völlig aus. 


Kommentare:

  1. Das ist ja interessant, das kommt ja schon dem Encaustic nahe! Die Idee finde ich gut! Wenn du nur eine Seite mit Wachs überziehst, sehen dann die beiden Seiten nicht unterschiedlich aus? Diese Art der Versiegelung werde ich mir auf alle Fälle merken (notieren ist wohl besser).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, bei Encaustic malt man doch mit dem Wachs selbst, oder? Ich habe das noch nicht ausprobiert. Und der Unterschied zwischen der gewachsten und ungewachsten Seite ist erstaunlicherweise minimal. Ich glaube man würde ihn nicht sehen, wenn man es nicht wüsste. Bei Bienenwachs ist er ein bisschen deutlicher zu bemerken, aber immer noch dezent. Allerdings kann man den Unterschied ganz deutlich fühlen: Die gewachsten Seiten fühlen sich
      fast wie Glattleder an und dicker. Du kannst es ja einfach mal auf einer Probeseite außerhalb des Journals ausprobieren.
      Ciao Beate

      Löschen