Freitag, 19. September 2014

Dies und das



Die hatte ich euch noch gar nicht gezeigt... Meine erste Seite im neuen Journal, also direkt nach dem Farbkreis...

Im Moment komme ich nicht so oft dazu, meine Bilder hochzuladen und darum zeige ich hier jetzt ein paar Bilder, die zwischenzeitlich entstanden sind.

Das folgende Bild  ist meine ganz persönliche Challange :) Meine Bilder  sind ja oft sehr dunkel...  Und auch, wenn mir das gefällt, wollte ich wissen, ob ich hellere Bilder malen kann. Ich stellte mir also die Aufgabe, nur helle Farben zu verwenden - ja anfangs sogar nur mit Weiß gemischte Farben.

 

Das ist der aktuelle Stand der Dinge



Dieses ist eine Collage, die ohne konkrete Absicht entstand, eine Entspannungsseite. die ich mittlerweile schon weiter übermalt aber noch nicht fotografiert habe.




Und diese Seite entstand zum letzten Wochenende, als ich mit meiner Tochter beim Zeichenworkshop war. Es war ein wunderbares Wochenende für uns. Zeichnen ist ja nicht so mein Ding... Aber ich lerne immer wieder dazu und bin mächtig stolz auf mich, dass ich es aushalten kann, zwischen all diesen Super-Zeichnerinnen überhaupt etwas auf das Papier bringen zu können :)   Und das liegt in erster Linie an diesem tollen Zeichenlehrer und den anderen aus dem Kurs, die ich so wirklich gerne mag.
 übermalt und beschriftet sieht die Seite nun so aus


Und vielleicht erinnert ihr euch an meine Pixie-Seite, die ich erstellte, als mein Sohn ausgezogen war...
Diese Seite, die für mich sehr bedeutsam war, war die einzige persönliche Seite, die ich in diesem Jahr auf einem Einzelblatt erstellt hatte. Und darum fehlte sie in meinem  aktuellen Journal. Meine Journale sind eben auch Tagebücher. Also druckte ich die Pixie-Seite aus und erstellte einer Seite in meinem gebundenen Journal damit:


Den Umschlag, den ich auf die Seite geklebt hatte, beschriftete ich:

Und in diesem Umschlag befinden sich Gedanken und auch einige eurer Kommentare zu  diesem wichtigen Ereignis :)



Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende!
Ciao Beo

Kommentare:

  1. Moin Beate

    Boah,ich bin begeistert von deinen Seiten,alle haben was,das gemalte Bild mit der frau sieht ganz fabelhaft aus,es wirkt so als würde es hinter einem Schleier sein,so schön weich und zart gemalt,einfach großartig,ich finde man merkt auch deutlich das du im Zeichenkurs viel gelernt hast,die Bilder wirken weicher und zarter,ich würde auch so gern einen kurs machen,es könnte mir nicht schaden noch dazu zu lernen,die Seiten mit deiner tochter vom Zeichenkurs gefällt mir auch sehr,es ist doch schön wenn man solche tollen Momente verewigt,pixie finde ich ja sowieso so süss und was du aus der seite gemacht hast ist fabelhaft.
    das bild mit der nackten frau gefällt mir auch sehr,man könnte denken sie sitzt iregendwo im Dschungel und lässt es sich gut gehen.
    achso,mit der vorigen Seite,ich fand und finde sie ganz grandios und habe es nur als dramatisch gesehen wegen der schlafenden frau.aber das sieht jeder betrachter anders.
    wünsch dir ein wunderschönes Creatives WE.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Begeisterung, liebe Jeanette!
      Mit dem Zeichenkurs haben die Bilder allerdings nichts zu tun, denn - bis auf die Collage zum Workshop - entstanden alle Bilder vorher.... Aber ich denke, gelernt habe ich dort schon Einiges. Das wird sich dann wohl bei den nächsten Bildern zeigen

      Ciao Beate

      Löschen
  2. Liebe Beate
    ich mag dieine Bilder gerade sie die Frau sie ist so tiefsinnig oder aber auch die mit dem Baum in sich mit den Katzen.. diese Farben sind aber auch so toll.. und schön zu hören dass es ein tolles Wochenende war mit deiner Tochter..toll die Idee mit dem Pixel als du los lassen musstest!
    Wiedermal sehr spannend das so an zuschauen udn zu lesen.
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, schön, dass du es spannend anzuschauen fandest. Tiefsinnig findest du sie - das freut mich. Ich denke, sie sind auch tief in Gedanken, die Frauen, die ich male...
      Und ich habe beschlossen, nicht bis zum nächsten Workshop zu warten, sondern auch zwischendurch einfach mal ein Wochenende mit meiner Tochter zu verreisen. Mal gucken, wie es mit der Umsetzung so klappt....

      Liebste Grüße, Beate

      Löschen
  3. Liebe Beate,
    eines ist doch schon mal klar, du kannst auch mit hellen Farben ganz zauberhafte Bilder malen, die gefallen mir ausgesprochen gut!
    Das du deinem Pixi auch so noch einen Platz in deinem Tagebuch gegeben hast, finde ich richtig schön! Mir geht das auch oft so, das ich dann irgendwo ein Bild habe das ja eigentlich zu meinem Tagebuch gehört, wenn möglich klebe ich es dann ein. Auf die Idee es nochmal auszudrucken bin ich noch nicht gekommen, werde ich mir aber merken!
    Schön das du mit deiner Tochter in einen Zeichenkurs gehst und ihr viel Spaß dabei hat, so etwas verbindet doch und ihr habt dann zuhause ja auch noch dir Möglichkeit zusammen zu zeichnen! Das ist richtig toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, das mit den hellen Bildern war mir nicht so klar, aber es ehrt mich, dass du auch in dieser Hinsicht keine Zweifel hattest :)
      Und die Idee mit dem noch mal ausdrucken eines Bildes, kam mir auch verhältnismäßig spät... Das ist eine gute Möglichkeit Bilder später einzuarbeiten, wenn man das Original dafür nicht nutzen kann (hier war das Original einfach zu dick, als dass ich es hätte einarbeiten können)
      Und du hast völlig Recht, dass so ein gemeinsames Wochenende sehr verbindet. Zuhause zeichnen wir allerdings eher getrennt.

      Löschen
  4. Hello Beate,
    My third time here looking at all your paintings.
    Of course I love the two cats and the bird, you know I would, although I am a bit worried about the naked lady, and your first portrait is so intense and a fascinating face, very artistic, so well-painted.
    I really loved to see you with your daughter, that is so nice to see, you look so happy together.
    Thanks for the catch-up, it is always interesting and instructive to watch your experiments in fine painting.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Sheila, the mail for you is about half written... :)

      Löschen
  5. Liebe Beate, ich freue mich so sehr, deine Pflanze (die wie meine ist) zu sehen! Deine Katzen haben auch einen sehr lieben, zarten Charakter. Wie immer liebe ich deine schimmernden Farben und die vielen Schichten, die bei deinen Bilder oft und zu so großem Vorteil vorhanden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Margaret, du hast sie also sofort erkannt, diese Pflanze, die wir beide beherbergen.... Und als ich hier las, dass meine Katzen einen lieben und zarten Charakter haben, lief ich zum Bild und schaute es noch mal an. Und erst da sah ich, dass sie unseren Katzen ähneln. Der Dicke im Hintergrund ist unser Oberkuschel namens Sternchen und die zarte Grüne davor ist unsere Pauline. Ich habe sie einfach so gemalt, der Bezug zu unseren Katzen wurde mir erst durch deine Zeile klar. Herzlichen Dank dafür !!

      Löschen
  6. Danke Margaret!
    Aber ich wüsste schon gern, worüber du dich hier freust :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so ja, ich freue mich, daß dir erst durch meine Kommentare klar geworden ist, daß du deine eigenen Katzen gemalt hast. Und daß du es mit mir geteilt hast!

      Löschen
    2. Ah, ok, danke dir für die Antwort!
      Jetzt verstehe ich das :)

      Löschen