Sonntag, 5. Oktober 2014

Besuch beim Bruderherz

von Camarillo

Ich war nach längerer Zeit mal wieder bei meinem Bruderherz und war mal wieder so begeistert von seinen Bildern, dass ich euch ein paar davon mitgebracht habe. Er malt schon gefühlte 100 Jahre und das mit Ölfarben auf großformatigen Leinwänden.
Wenn ihr die Bilder in besserer Qualität sehen wollt meine Fotografierkünste halten sich ja sehr in Grenzen 
 oder womöglich noch andere von ihm, dann klickt hier 


Und engagiert wie er ist, hat er auch einen Kunstverein namens Callas gegründet, also, da muss ich doch jetzt mal ganz schnelle eine Mitgliedschaft beantragen....

von Camarillo




von Camarillo

von Camarillo

von Camarillo


von Camarillo


von Camarillo

von Camarillo

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    diese Bilder sind erstklassig, also diese Kreativiät, diese Vorstellungskraft, der Einfallsreichtum der Blick für das Besondere, vor allem das umzusetzen, all diese Eigenschaften sind euch beiden bestimmt in die Wiege gelegt worden.
    Großes Kompliment.
    Lg und einen sonnigen Wochenbeginn.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sadie für diese lieben Zeilen! Ich glaube auch, dass uns einiges in die Wiege gelegt wurde, wir sind beide sehr kreativ und phantasievoll veranlagt. Aber es ist eben auch viel Übung dabei. Ich pantsche im Journal und übe hier und da mal, mein Bruder hat da eben viel mehr getan, was man ja auch deutlich sieht....

      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  2. Was für Bilder diese Art und Weise von kreative Fantasie ich bin begeistert davon ....wunderschön!
    Ein dickes Lob an deinen Bruder aber auch genauso an dich die genauso so ausdruckstark sind.. mich immer wieder beeindrucken und ein Türchen eght innerlich bei mir auf um doch wieder was zu malen!
    Danke dir für das zeigen!
    Schöne kreative Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, ganz herzlichen Dank für deine Zeilen und wenn denn dadurch für dich ein Türchen aufging, um wieder etwas zu malen, dann hat sich dieser Post ganz eindeutig bezahlt gemacht :)
      Aber stecke deine Ansprüche an dich nicht zu hoch, mein Bruder hat nicht nur Talent, er malt eben auch schon seit Ewigkeiten. Das kann man dann nicht mal so eben auch schaffen...

      Liebste Grüße, Beate

      Löschen
  3. Diese Art von Bildern sind ganz und gar mein Ding! Großartige, phantasievolle Werke und so traumhaft schön gemalt!! Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich so sehr, dass du diese Bilder so magst!

      Löschen
  4. Ich bin einfach sprachlos. Was für phantastische Bilder. Diese surrealistische Richtung spricht meine Fantasie an, lässt mich träumen, meine Gedanken treiben...fernab jeglicher Realität.
    Respekt und Bewunderung dem Künstler, soviel Können und all die Mühe, die dahinter steckt.
    Liebe Beate, dankeschön fürs Zeigen und für die beiden Links (die sind schon gespeichtert).
    Lieben Gruß, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Gerda, über diese Zeilen habe ich mich so sehr gefreut...
      Mehr dann per Mail....
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  5. wow er kann echt super malen
    aber du stehst ihm nichts nach

    AntwortenLöschen
  6. Ihr scheint ja wirklich eine totale Künstlerfamilie zu sein!
    Der Stil deines Bruders ist auch total mein Ding, so es war sehr spannend, durch seine Galerie zu gehen. Wow, ich weiß wie schwer es ist, in Öl zu malen - dein Bruder ist wirklich richtig, richtig gut!
    Danke für den link zu ihm.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Hier bin ich nochmal: Die Säule im Meer hat es mir besonders angetan!
    Das musste ich jetzt noch loswerden
    Ulrike

    AntwortenLöschen