Montag, 29. Dezember 2014

Bei Oma



 Am 2ten Weihnachtstag versammelte Oma die Familie um sich herum. Es war wieder sehr schön und so kam diese Seite in mein Journal.  Wir saßen mit 17 Personen um den Tisch. Oma will sich ja nicht bzw. kaum helfen lassen, macht fast alles allein und ist die Ruhe selbst. Ich würde ja ne Krise bekommen bei soviel Besuch zum Mittag und zum Kaffeetrinken.... Aber immerhin durften wir abräumen und abwaschen :)



Die Blume ist der Tischdekoration nachempfunden, also Blumen malen muss ich echt noch üben...
Das Foto trimmte ich digital auf alt und veränderte es so, dass eigenlich niemand wirklich darauf zu erkennen, die Stimmung aber sichtbar ist.

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    ich finde die Blume sehr gelungen und du hast
    diese Stimmung des Beisammenseins am 2.ten Weihnachtstag
    sehr gut eingefangen.
    Schön, wenn man eine Familie hat, ich weiß das auch immer wieder
    sehr zu schätzen.
    LG und bis zum nächsten Jahr.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      du weißt ja nicht wie schön die Blüte im Original aussah :)
      Und ja, ich bin auch immer wieder dankbar für diese liebe Familie!!
      Ich schaue bestimmt in diesem Jahr noch mal bei dir vorbei...

      Löschen
  2. das ist ein schönes bild, eine tolle umsetzung

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Journalseite! Sie strahlt Ruhe, Gemütlichkeit und Harmonie aus ... offenbar ein wunderbarer Tag!
    Ich wünsche dir ein gutes, gesundes und kreatives neues Jahr! Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass sie das für dich aussagt, liebe Annette, obwohl die Seite ja insgesamt recht dunkel ist. Ich wollte ja unbedingt das Foto darin haben und dann klappte das mit dem "Drumherum" anfangs so gar nicht, es gab da also viele Überarbeitungen der Seite. Aber ich wollte genau das ausdrücken, was du siehst....

      Löschen
  4. Mir gefällt die seite auch sehr gut,die blume ist wunderschön und alles ist sehr harmonisch.
    einen guten rutsch ins jahr 2015.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Deine Journalseiten mit der Kombination Foto, Zeichnung und Schrift sind immer wieder schön anzusehen, das du das Foto auf alt "getrimmt" hast passt super. Die Seite vermittelt für mich Geborgenheit und Ruhe.
    Auch deine anderen Seiten gefallen mir alle gut, schöne Erinnerungen und Tagebuchseiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia, wie schön, dass du diese Kombination so magst - das bestärkt mich, zumal ich ja gerade fast nur Journalseiten mit Fotos gestalte und wenig male und das wenige Malen mal wieder hinterfrage.....

      Löschen
  6. einfach wunderschön, wie du das bild hier mit "versteckt" hast... du siehst was du weißt, und für die anderen muss es nicht deutlich sein. super Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du toll formuliert, Johanna: Ich sehe, was ich weiß und für die anderen ist es undeutlich weil die es ja nicht wissen müssen.. Auch ein ganz persönliches Journal hat eine Privatsphäre :)

      Löschen