Mittwoch, 25. März 2015

Tanzende Katzen - fertig :)


 Nun bin ich fertig mit dieser Seite. Finde ich  :)


Es gibt zu dieser Seite eine Geschichte. aber ob ich die hier schreiben darf, muss ich erst noch herausfinden


 Das ist die komplette Seite. Und die Idee dazu stammt eigentlich gar nicht von mir,
sie ging vom Zitat aus.


Und zum Malen der tanzenden Katzen:
Die entstanden so



 Ich legte Butterbrotpapier auf Bilder von tanzenden Menschen und zog die Konturen so nach, wie Katzen aussehen könnten. So kam ich zu den Skizzen die ich in einem der vorherigen Posts zeigte.



Hier seht ihr die Schnipsel aus Katalogen, Zeitungen, die in der Seite als Collage verarbeitet wurden und meine Butterbrot-Papier-Skizzen obendrauf. Also, tatsächlich fanden nicht alle diese Schnipsel Eingang, manches flog wieder raus.




Kommentare:

  1. This is unbelievably brilliant.
    No-one has ever drawn dancing cats quite like this.
    And the artist is engrossed in her painting.
    Love the cat dancing up to the painting.
    Love the one leaning on the table.
    Love the one sitting on the chair and the one with the golden dancing boots.
    Love all the others too and the little statue under the table.
    Love the amusing and very creative and skilful way you have illustrated the words.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for that!
      I wrote something by mail. But I didn't write how much I like the little statue under the table which is looking at the artist in this special way...

      Löschen
  2. *wow* was für ein fantastisches Bild das ist so toll die einzelnde Katzen, dieses so zusammensetzen mit all den einzelnen Dingen dass es ein Bild wird ist fabelhaft.
    Klasse gemacht und ausgetüfelt!
    Wunderschön!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Elke! Dieses Bild hat mir einfach großen Spaß gemacht. Und ich habe viel gelernt dabei....

      Löschen
  3. Super Katzen-Party-Stimmung!! Ich dachte immer es hieße "wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch". Aber hier scheint das dann irgendwie anders zu sein... Vielleicht ist ja der Hund aus dem Haus :-) - tolles Werk!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, hier ging es einfach gar nicht um Mäuse....Ansonsten hast du natürlich Recht.

      Löschen
  4. Liebe Beate,
    ich will dir bestimmt keinen Honig um den Mund schmieren,
    das ist nicht meine Art, doch dieses Bild ist in meinen Augen
    "perfekt", der Stil, die Farben, die Lebendigkeit, die Vielfalt - einfach unglaublich.
    Lg und das solltest du echt einrahmen.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für diese offenen Worte danke ich dir ganz herzlich, liebe Sadie!
      Ob es "perfekt" ist, weiß ich nicht, aber die Erstellung machte mir großen Spaß und ich habe viel dabei gelernt. Ich liebe es ja, Collagen zu gestalten, sprich mit den Bildern anderer ein eigenes Bild zu gestalten. Und obwohl das, was daraus entsteht etwas Eigenes ist, zumal, wenn ich eigene Bilder hinzufüge und Eigenes hinzumale - immer bleibt ein Rest von "dies und das ist ja gar nicht von mir"
      Weißt du, was ich meine???

      Und ich werde es nicht rahmen, weil es verschenkt wird :)

      Löschen
  5. I Love this painting. I even put the translate button back to German to see if the words on the painting were in German. Really wonderful work! Unique!

    AntwortenLöschen
  6. Ist das wunderbar geworden, liebe Beate! Ich liebe dieses Bild, ein Blick in ein sehr lebendiges Katzenwohnzimmer. ... und muss dabei an den Nussknacker denken... Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen