Sonntag, 1. März 2015

Weiter im Mini-Journal


 Auch in so einem Mini-Journal kann man malen üben - und spart Farben :)  


 
Ich versuchte mich mal wieder an Glassteinen. Die fand ich ok und probierte mich dann an einer Glaskugel:




 Also, eine Glaskugel ist das nicht so wirklich....


 Aber immerhin mehr Eigenes als diese Collage, die mir aber auch gut gefallen hatte.

Aber wenn ihr Tipps zum Erstellen von Kugeln habt, oder Verbesserungsvorschläge für meine Kugel, dann teilt mir die doch bitte mit.


Mein Reiherbild sieht jetzt so aus und ist fertig. Denke ich...

  Und auch die wird wohl bleiben, wie sie jetzt ist.


Hier könnt ihr den Ausgangspunkt jeder einzelnen Seite sehen,
wenn ihr sie findet :)

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche,
unsere erste Märzwoche!!

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Beate!
    So viele Dinge sind entstanden, bei Dir und mir gefallen sowohl Reiher als auch die Frau sehr gut. Besonders die Frau! Es ist eine tolle Pose, wild und doch bei sich sein ...

    Ich wünsche Dir auch eine schöne neue Woche und schicke liebe Grüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Zeilen, liebe Erika! Die Pose der Frau hast du toll in Worte gefasst!!

      Löschen
  2. mhm Glaskugel müsste runder wirken vielleicht zu flach die Linie die in der Kugel wirken sollen, ist nicht so einfach, dafür sind diene Glassteine toll geworden.. da heisst es ausprobieren immer wieder. Aaaaa deine Frau ist klasse gemalt, aber auch deine anderen Bilder sind wirklich toll raus gearbeitet und am Ende fabelhaft geworden.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Und überhaupt ... Ja, die Rundungen sind ihr bei der Übermalung hier und da abhanden gekommen...

      Löschen
  3. Wow was für vielschichtige Motive! Die Glassteine sehen wirklich toll aus, die Kugel müsste genau rund sein und das Licht nicht rundherum gehen, denke ich aber besser machen könnte ich es auch nicht.
    Das Bild mit der Frau ist dir auch super gelungen!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Zeilen und Hinweise, Claudia! Ich werde es probieren, man kann ja alles übermalen und noch mal übermalen...

      Löschen
  4. Die Idee mit den Bierdeckeln ist klasse, irgendwo horte ich auch noch einen Stapel davon...
    Tolle Bilder... natürlich ist mein Lieblingsbild, das mit dem dunklen Vogel vor den Glassteinen, die dir toll gelungen sind. Die Glaskugel wirkt wirklich mehr wie eine Erdkugel auf den ersten Blick. Aber Tipps kann ich dir dazu nicht geben, habe auch noch keine versucht, zu malen.
    Lieben Gruß von Ulrike
    Ich bin noch immer beim Erholen vom anstrengend-schönen Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn du davon noch einen Stapel liegen hast, dann mal ran...Die lassen sich ja mit so ziemlich allem bearbeiten, also auch mit deinen tollen neuen Stempeln... Ich schicke dir auch gerne eine Bücherschraube, mit der du das Ganze dann zusammenhalten kannst. Das ist wirklich eine extrem platzsparende Variante...

      Löschen
  5. Was für eine tolle Idee, dein Mini-Journal! Deine Glassteine sind sehr gelungen und das Bild mit den grün-blauen Lichtreflexen dazu sieht wunderschön aus.
    Deine Glaskugel ist schon ganz gut geworden ... sie ist etwas milchig. Die Lichtreflexe sind natürlich vom Lichteinfall abhängig. Für mich sieht das hier auf dem Bild so aus, als ob das Licht von oben oder links-oben kommt. Wenn du das Bild um 180°C drehst, dann sehen die Lichtreflexe deiner Kugel besser aus. Im Prinzip sind die Lichtreflexe bei einer Glaskugel genau so wie bei deinen Glassteinen, die wirklich schön geworden sind!
    Liebe Grüße, Annette
    P.S.: Irgendwo habe ich ein Tutorial über Glaskugeln, Wassertropfen, ... mal gesehen. Ich hoffe, ich finde es wieder, dann schicke ich es dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für deine tollen Hinweise und Hilfestellungen danke ich dir sehr, liebe Annette!! Das leuchtet mir alles ein und hilft mir sehr. Und ich hoffe, dass du das Turorial finden wirst - ich würde mich riesig darüber freuen. Spannend fand ich auch deinen Hinweis mit der Drehung des Bildes um 180°. Du hast völlig Recht... erstaunlich auf welche hilfreichen Ideen du kommst...

      Löschen