Sonntag, 3. Mai 2015

Ausstellung und Steuererklärung


Am Wochenende bekam ich nun endlich meine Zahlen-Sachen an den Start - und außerdem kamen die Flyer für meine/unsere nächste Ausstellung.


Das war der Ausgangspunkt
Schnipsel vom Flyer und der Zahlensache


und dann verselbständigte sich diese Seite...












Und dann gab es noch eine weitere Bearbeitung:


Zugegeben: Auf diesem Bild lacht sie nicht mehr, dazu war die Sache mit den vielen Zahlen wohl einfach zu anstrengend...
 





Kommentare:

  1. Liebe Beo
    gekonnt dieses Bild nahja bei den vielen Zahlen wäre ich auch müde und ko aber sie sieht noch recht lebendig aus, aber toll mit der Eröffnung deine/ eure Ausstellung!
    Ich finds toll zusammengestellt und lebendig wie in dienem Leben!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über deine Zeilen musste ich echt lachen -naja sie sieht dennoch lebendig aus...
      Danke dir, liebe Elke!!

      Löschen
  2. Ein schöne Journal-Seite voller Energie! Gespannt habe ich auch wieder den Entstehungsprozess verfolgt ... danke dafür. Ich wünsche euch viel Erfolg für eure Ausstellung!
    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Annette!
      Und ich schreibe dir gleich eine Mail!!
      Beate

      Löschen
  3. Wie spannend, liebe Beate! Ich wünsche dir alles Gute für deine Ausstellung, und ich wünsche, ich könnte da sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Margaret!
      Und dabei fällt mir eure Ausstellung ein und Marla.... Ich bin einfach ganz darüber hinweggekommen, das tut mir so leid. Grüße sie bitte lieb von mir, ich werde mich bald melden.
      (Natürlich möchte ich einen Becher von ihr haben!!)
      Beate

      Löschen
  4. Wieder sehr spannend, deine Bild-Entwicklung zu verfolgen, die Veränderungen und Anpassungen. Am besten gefällt mir, dass du dir schließlich den Schelmen-Hut aufgesetzt hast!
    Wie gerne würde ich die Ausstellung besuchen wollen... aber der Weg ist doch ein wenig zu weit. Es wird bestimmt noch sehr aufregend für dich.
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulrike - und ja der Weg ist zu weit... Der Hut hat mich selbst überrascht, tja sowas passiert im Journal :)

      Löschen
  5. Ich musste lachen wie sich der Rabe in eine Harlekin Mütze verwandelt hat. Es war wieder sehr interessant die Veränderung und der Verlauf deines Bildes zu sehen.
    Für eure Ausstellung wünsche ich euch viele Gäste und viel Erfolg!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine guten Wünsche zur Ausstellung, liebe Claudia!
      Und die Veränderungen auf einer Seite erstaunen mich ja selbst oft, aber gerade das liebe ich ja so sehr am Malen im Journal. Und woher nun die Harlekin-Mütze kam, weiß ich auch nicht....

      Löschen