Donnerstag, 21. Mai 2015

Pastellkreide auf Foto





Das Bemalen von Fotos eigener Bilder hat mich ja irgendwie gepackt, zumal ich hier noch einige Vergrößerungen von Journalseiten herumliegen habe, mit denen ich bislang nichts anzufangen wusste. Und hier habe ich durch Versuch und Irrtum wieder einiges hinzugelernt. Fertig ist es noch nicht, aber da ich hier ja so lange nichts zeigte, zeige ich den aktuellen Stand.



Dieses Mal trug ich Malgel mit der Schaumgummirolle auf 

 
und war erst etwas genervt vom Ergebnis, da das Glanzgel gar nicht glänzte und das Bild so unklar geworden war. Doch als ich mit meiner Hand darüberfuhr fühlte ich, wie rauh das Ganze war 

und dachte mir, dass Pastellkreide darauf sicher gut haften würde


Und das tat sie :)

Also: Man kann viel Geld für ein teures Malmittel ausgeben, das es ermöglicht, auf glatten Bildern mit Pastellkreide oder Buntstiften zu malen,
man kann es aber mit wenig Aufwand und wenig Geld
mit dieser Technik tun,

Die ursprüngliche Journalseite war eine Collage aus Fotos, die ich von Skulpturen gemachte hatte: Der Fisch ist aus Metall, woraus die Seejungfrau bestand, weiß ich nicht und die Göttin war aus Stein. 

Kommentare:

  1. Hallo Beate,
    gefällt mir sehr gut, du schreibst du bist noch nicht fertig?
    Für mich würde alles mehr zur Geltung kommen, wenn es heller wäre,
    aber ich weiß natürlich, dass das am Foto meistens anders ausschaut.
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. cooles Bild!
    Mit einfacheren MItteln geht vieles genauso und sieht genauso schön aus da gebe ich dir recht!
    Schön aus den einzelnen Dingen ein Bild entstehen zu lassen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. So ein dicker Fisch im Vordergrund eines Bildes ist wirklich ungewöhnlich, aber mir gefällt's sehr gut! Ich mag ja solche Perspektiven, die einem Bild viel Spannung verleihen.
    Es ist doch immer toll, wenn mal bei seinen kreativen Prozessen immer wieder Neues entdeckt, so wie du hier mit dem Malgel.
    Übrigens scheint die Post irgendwo noch zu streiken, denn ich bin noch immer in froher Erwartung.
    Liebe Grüße von Ulrike zum langen Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful creation, love the technique you used!
    Groetjes Karin

    AntwortenLöschen