Donnerstag, 4. Juni 2015

Dies und das


 

 Heute kamen meine Visitenkarten an, die ich für die Ausstellung bestellt hatte. Das war mir etwas kurzfristig eingefallen...., trotzdem kamen sie früh genug an. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Die Qualität ist klasse und ich finde es auch toll, dass man für jede Visitenkarte ein eigenes Bild nehmen kann. Ich beschränkte mich allerdings auf 10 verschiedene Motive.





Und heute kam auch Dorland's Wax Medium an. Es wurde in einem meiner Bücher als Schutzschicht für Journalseiten empfohlen, so dass sie eben nicht mehr zusammenkleben. Ich habe viel danach gesucht, aber in Deutschland scheint es das nicht zu geben, also bestellte ich es in den USA. Wenn ihr mehr wisst, dann lasst es mich bitte wissen!
Ich habe es heute ausprobiert und es ließ sich wunderbar auftragen. Wenn es durchgehärtet ist, kann ich es noch polieren.
Es gibt aber noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten im Mixed-Media-Bereich. Ich werde von weiteren Experimenten berichten...

Und dann

sah ich beim Abwaschen aus dem Augenwinkel ein wildes Geflatter im Baum - viel zu weit entfernt, als das ich irgendwas genau erkennen konnte. Ich holte schnell die Kamera und machte dieses Foto, dann war dieser Flausch-Vogel aber auch schon wieder weg. Ob das eine junge Eule war??

Soviel für heute
Beo

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    Deine Visitenkarten sind wunderschön geworden. Auch sehen sie sehr "professionell" aus :) Ich mag diesen Querschnitt durch Deine Arbeiten. Jedes anders und doch zusammen eine Augenweide.
    Herrlich!
    Wo wird Deine Ausstellung stattfinden? Und was ist das Thema?

    Ich wünsche Dir ein schönes und kreatives Wochenende. Viel Erfolg und viele liebe Grüße zu Dir
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dieses Feedback, da kann ich gut gebrauchen :) Ist ja alles schon ein bisschen aufregend...
      Die Ausstellung findet im ehemaligen Mausoleum vom Schloss Etelsen statt, das ist in der Nähe von Verden. Arbeitstitel: IrReale Welten
      Und das WE soll ja richtig schön werden, dir auch eine wunderbares Wochenende
      Beate

      Löschen
  2. Das Dorland Wax habe ich auch schon gesucht (das Zusammenkleben hat mir schon so manche Seite ruiniert) und genau wie Du festgestellt, dass es das hier einfach nicht gibt. Deshalb habe ich es mir erstmal verkniffen. Ich will noch das klare Gesso von Liquitex probieren, vielleicht ist das eine Alternative als oberste Schicht. Wo hast Du bestellt und wie teuer war der Versand? Ich freue mich schon darauf, von Deinen Erfahrungen zu lesen.
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jorin,
      das Dorland's Wax bestellte ich über amazon bei Hyatt's Graphic Supply und der Versand kostete ca. 4,80 €. Das fand ich völlig ok.
      Wirst du bei dir auch über deine Erfahrungen mit dem klaren Gesso berichten?
      Ich hüpfe jetzt gleich mal zu dir rüber..
      Ciao Beate

      Löschen
    2. Hallo Beate,
      bei der Frühlingspost habe ich es benutzt und auch beschrieben, was ich für Erfahrungen gemacht habe. Als Gegenmittel bei klebenden Seiten habe ich es noch nicht genutzt. Schwierig wird es auf alle Fälle, wenn eine Seite nicht nur klebende Acrylfarbe, sondern auch wasserlösliche Materialien enthält, die werden vom klaren Gesso nämlich auf alle Fälle angelöst, es ist ein flüssiges (ungefähr wie ungeschlagene Sahne) Medium. Das Wax dagegen enthält bestimmt kein Wasser, oder?
      Liebe Grüße
      Jorin

      Löschen
    3. Ups! Bevor ich knapp 34 Euro plus Versandkosten für 118g Wachs bezahle, mache ich vielleicht doch lieber Versuche mit dem Lantis Spezialwachs. Jetzt wird mir auch wieder klar, warum ich mir das Dorland's Wax verkniffen habe ;-).
      Jorin

      Löschen
    4. Merkwürdig, ich kaufte das Zeug für 13,21 € mit Porto waren 17,35 € (und es sind ca 170 g :)

      Aber müsste Bohnerwachs nicht auch gehen? Fiel mir vorhin so ein....

      Löschen
    5. Ach und ob das Zeug Wasser enthält, habe ich nicht nachgesehen, wenn, dann aber so wenig, dass es sicher nichts anlöst. Aber ich werde berichten.

      Löschen
  3. Good to see your business cards, ten different designs is fine. I must get some printed too.
    Maybe a young owl, how fantastic, great to get a photo.
    Best wishes for your exhibition.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate, viel Spaß und Erfolg bei deiner Ausstellung! Ich wünsche, ich könnte dabei sein. Wirst du Fotos davon zeigen?
    Ich glaube auch, daß es eine junge Eule gewesen sein muß. Wie toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Margaret! Morgen werden wir die Bilder aufhängen und ich denke, dann werde ich auf jeden Fall Fotos machen und zeigen.
      Und vielleicht sehe ich ja noch ein paar mehr von diesen Flausch-Kugeln im Garten und bekomme ein besseres Foto hin, aber wir glauben auch, dass es ein Eule war.Soo süß :)

      Löschen
  5. Na, bei DEM Preis sieht das natürlich auch anders aus! Aber so ein Angebot kommt bestimmt wieder, dann würde ich da wohl auch zuschlagen.
    Den flauschigen Vogel sehe ich ja jetzt erst, aber ob das eine Eule ist?! Von der Seite sieht er so wenig eulenhaft aus. Aber vielleicht kommt er ja wieder und Du kannst ihn besser sehen/fotografieren. Eins steht jedenfalls fest: ein flauschiges, pinkfarbenes Einhorn ist das nicht! Ich habe seit diesem Film ein "Rosa-Einhorn-Trauma": https://www.youtube.com/watch?v=sJOD7Bsllso

    AntwortenLöschen
  6. Es war bestimmt ein tolles Gefühl, die Visitenkarten mit den eigenen Arbeiten in der Hand zu halten!.. und ich freu mich auf deine Bilder aus der Ausstellung!
    Dieses Wax-Medium ist interessant... doch glaube ich auch, dass Bohnerwachs auch geht, nur riecht es wahrscheinlich nicht so gut.
    Welch ein Glück, dass du die Baby-Eule oder -Käuzchen erwischt hast, so was von knuffig! Vielleicht kommt sie ja noch mal.
    Ein ganz tollen Ausstellungsauftakt wünsch ich dir! LG Ulrike

    AntwortenLöschen