Freitag, 3. Juli 2015

Noch nicht fertig




Dass dieses Bild noch nicht fertig ist, sieht man ja... Aber ich zeige den Stand der  Dinge und den Weg dorthin, weil es mal wieder spannend war und ist.
Außerdem habe ich der Farbe heute Retarder zugesetzt, also Trocknungsverzögerer, weil es so heiß ist, dass die Farben trocknen bevor ich sie auch nur verwischen kann.

Allerdings war es wohl ein bisschen zuviel, denn nun dauert es ewig bis die Farbe trocknet... Zeit, die Zwischenschritte zu zeigen:


Mit Pergamentapier - oder Butterbrotpapier, druckte ich.
Also Farbe auf das Butterbrot-Papier aufgetragen und wild rumgedruckt


So entstand dieser Hintergrund, hier und da wischte ich allerdings auch Farbe mit dem Finger auf.

Genau, den Schwamm benutzte ich auch...

Diese Arbeitsweise ist immer wieder total klasse, um den inneren Kritiker auszuschalten, Der denkt, das ist ja alles Blödsinn und trollt sich.....


Aus einem Katalog schnitt ich die Schwäne aus  - und hatte eine Schablone, die kein anderer hat


 Auch das hier ist eine Schablone




 Und weil  dort draußen noch immer der Holunder in voller Blüte steht, malte ich seinen Stamm. Eigentlich male ich den Holunder jedes Jahr in mein Journal, und noch war er nicht darin. Und außergewöhnlich ist, dass er jetzt noch in voller Blüte steht - wir haben Juli!!

 Blüten und Blätter stempelte ich wieder mit Blüten



Mal gucken, wie es mit diesem  Bild weitergehen wird....
Die hier gezeigten Techniken sind ja nicht neu, ich zeigte sie ja immer mal wieder - man entwickelt ja doch seine Lieblingstechniken :) , aber sie sind so wunderbar einfach.....

Habt ein schönes Wochenende!
 Genießt den Sommer, die heißen Temperaturen 
oder verkriecht euch vor diesen im Haus....

Alles Liebe
Beo

Kommentare:

  1. da sist ja wunderschön schon bis dahin und ich finds klasse immer wieder wie du es zusammen stellst mit verschiedenen Sachen und zugeschnittenden Schablonen!
    Danke ich wünsche dir einen schönen sommerliches Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke!
      Und das Wochenende war mir zu heiß :)
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  2. ... dein Bild könnte direkt aus einem Märchenbuch stammen... mal sehen, wie es weitergeht...

    Das Drucken mit Pflanzen ist doch immer wieder faszinierend, vor ewig langen Zeiten hatte ich es mal gemacht und mir letztens Gräser von einem Spaziergang mitgenommen, um es einmal wieder zu tun. Bin gar nicht dazu gekommen, so hatte ich lange einen Gräserstrauß in der Vase... Aber die wachsen ja das ganze Jahr.
    Schönen Sonntag noch von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiter geht es gerade gar nicht, steckt in 'ner Sackgasse :(

      Drucken mit Pflanzen macht einfach Spaß, aber ich stempele halt auch mit ihnen, das ergibt dann wieder ganz andere Effekte.
      Dem Kater ist die Avokado übrigens gut bekommen.
      Hab einen schönen Donnerstag, es soll ja nicht so heiß werden...
      Beate

      Löschen
  3. Oh das wird ja mal wieder ein Märchenbild - oder auch nicht - ich lass mich überraschen!

    Der Anfang gefällt mir jedenfalls schon sehr gut!
    ♡liche Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder auch nicht, war gut.... Der aktuelle Stand ist einfach blöd...
      Aber vielleicht geht es ja nochmal wieder weiter damit. Mal gucken
      Alles Liebe, Beate

      Löschen
  4. I love the elder tree and the white swans from the template and am waiting to see what you will make with the other template.
    I like to watch your "not quite ready yet" paintings.

    AntwortenLöschen
  5. das bild läd irgentwie zu träumen ein auch wen es noch nicht fertig ist, ich bin sehr gespannt wie es fertig aussiht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Linda, bis zur Fertigstellung wird es noch ein bisschen dauern, weil es gerade nicht so richtig vorangeht. Aber Papier ist ja geduldig.

      Löschen