Samstag, 15. August 2015

Teich füllen



Noch nicht fertig, aber schon erkennbar.... Die Pflanzen habe ich bislang einfach nur reingelegt, die mussten dringend aus den Eimern heraus und wieder ins Wasser. Und überhaupt ist das hier eine Doku darüber, wie man einen Teich  NICHT anlegt:



Eigentlich misst man so einen Teich ja  richtig aus, baut ein Holzgerüst und geht eben insgesamt sehr geplant vor.... Wir legten einfach die Folie in die Grube und ließen das Wasser ein. 1000 Liter aus dem Regenfass, den "Rest" aus der Leitung.


 Das Spielkalb musste erstmal plantschen....


  gefüllt mit 6000 l Wasser sieht es ja schon nach einem Teich aus


 Jedenfalls konnte ich die Dämmerung an diesem Platz sehr genießen 


Das Verlegen der Platten für die Umrahmung ist SEHR zeitintensiv, weil wir ja nichts ausgemessen hatten und das Ganze ja dennoch ansatzweise gleichmäßig aussehen soll......


Und heute hat es sehr viel und sehr stark geregnet, so dass ich nicht weiterarbeiten konnte und diese Pause bekam mir gut :)
Ich wünsche auch ihr habt Abkühlung und Regen abbekommen,
also jedenfalls die, die das nötig hatten.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!
Beo






Kommentare:

  1. Nah er sieht aber toll aus und so romantisch, hihi ich hoffe das Spielkalb plantscht nicht zwsichen den Wasserpflanzen versteckt *zwinker* wir hatten auch starken Regenfall und Gewitter, schwülwarm bis jetzt und dicker Dunst jetzt den ganzen Abend lang! Gut dass es mal frsiche Luft bei euch gegeben hat!
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du ihn romantisch findest, obwohl er doch sehr quadratisch ist...
      Früher wäre mir ein quadratischer Teich nicht in den Sinn gekommen, aber da wir ja genug Wildnis hier haben, ist das ein schöner Kontrast :)

      Löschen
  2. What a lovely pond the muddy old water has become.
    Maybe the rain filled the pond too?
    Lovely to see the dawn by the pond.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dann seid ihr aber schnell voran gekommen mit der Teichanlage - im Dunklen sieht es schon sehr fertig aus. Welch ein schöner Blick über's Feld in den Abendhimmel... ach, was hast du es gut!
    Vielleicht kann ich es auf dem Foto mit den Platten drumherum nicht richtig ausmachen, aber gibt es am Teichrand auch flache Stellen, dass die Frösche, wenn sie dann erst mal drin sind, auch wieder herauskommen?
    Ja, auch bei ist heute der erste Regentag seit vielen Wochen - ich freu mich mit der ausgetrockneten Natur. Schönen Restsonntag zur Erholung von der vielen Arbeit - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Dunklen sieht man die Teichfolie nicht so sehr :)
      Und ja, bis dahin ging es recht schnell, das Verlegen der Platten ist das Langwierige,,,
      Natürlich wird es für die Frösche und Schlangen und Molche und .... Treppen geben. Die erste habe ich schon eingebaut. Obwohl das im Moment eher überflüssig ist, denn es regnet so sehr, dass der Teich randvoll gelaufen ist...

      Löschen
  4. der Teich sieht echt klasse aus, auch wen er noch nicht fetrig ist, und der muss ja richtig groß sein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Linda! Und ja, klein ist er nicht... mit den Platten drumherum so ca. 4,5 x 4,5 m
      Ob das allerdings "richtig groß" ist, kann ich nicht beurteilen :)

      Löschen