Sonntag, 23. August 2015

Vogelbeeren

 Die Vogelbeeren haben ich nochmal überarbeitet


und hier und da malte ich noch ein bisschen herum 

Und ja, es ist sehr dunkel :)
aber dazu schrieb ich ja schon etwas unter Sadies Kommentar.


Kommentare:

  1. Wow, jetzt sehen die Vogelbeeren richtig plastisch aus!
    Hast Du das Dorland Wax eigentlich mittlerweile ausprobiert? Mir ist noch eingefallen, dass es auch für Acrylfarbe Fixative gibt, vielleicht verhindern die ja auch, dass die Seiten zusammenkleben?! Zur Zeit ist das Zeug bei Amazon nämlich immer noch unverschämt teuer.
    Liebe Grüße
    Jorin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Jorin, die Vogelbeeren schon, dafür wirken die Blätter jetzt ziemlich plakativ... :(
    Und das Dorland Wax habe ich ausprobiert und es funktioniert wunderbar, da geht nichts mehr kaputt auch wenn die Seiten beim Blättern noch ein bisschen knatschen. Aber ich wollte es ja noch mit anderen Sachen mischen, Pigmenten, Sand etc. und soweit bin ich noch nicht gekommen.
    Ich habe gerade eine unbehandelte Doppelseite mir Acrylfarben-Sprüh-Firnis überzogen, ich sag die Bescheid, ob's klappt.
    Ich denke ja immer noch, dass Bohnerwachs auch funktionieren müsste.

    AntwortenLöschen
  3. Mit anderen Worten, jetzt werden die Blätter überarbeitet? ;-)
    Das hört sich gut an; ich werde auf alle Fälle weiter immer wieder bei Amazon nachsehen, ob es das Zeug auch mal wieder in bezahlbar gibt. Danke, dass Du mir wegen des Firnisses Bescheid gibst, ich habe nämlich keins, mit dem ich es ausprobieren könnte. Bevor ich es mit Bohnerwachs probieren würde, würde ich mir eher das Lantis-Spezialwachs anschaffen, ich vermute, das vergilbt nicht so schnell. Aber noch eilt es nicht, ich warte noch geduldig, ob Amazon es wieder reinbekommt.

    AntwortenLöschen
  4. Also eigentlich müsste ich die Blätter noch mal überarbeiten, das wäre auch eine gute Herausforderung..., irgendwie müsste das doch hinbekommen zu sein, aber ich bin mit einem neuen Bild beschäftigt.
    Hast du dieses Lantis-Spezialwachs selbst? Hast du es ausprobiert?
    Und warum sollte Bohnerwachs vergilben? Vielleicht ne dumme Frage, weiß ich doch nicht einmal, ob man das heute noch kaufen kann :)

    AntwortenLöschen
  5. ich fand das erste Mal mit dem Bild besser für mich es wirkte optisch zusammen besser und jetzt dieses finde ich passt es nicht so gut weils zu dunkel wirkt und die Beeren zu hell und künstlich. Das einzelne Bild von der Beere finde schön.Es ist immer wie der Betrachter es mit Farben und der Dunkelheit hat denke ich mal.
    Ich erstaune mich immer wieder was du dafür verwendest alles !!!! Dein experimentieren ist super und diese Veränderungden beim umarbeiten immer wieder.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich etwas wirken kann, je nach Betrachter, Stimmung etc..Danke für diese Sichtweise, Elke! Mir wären die Beeren allein viel zu langweilig :)

      Löschen
    2. Gerade habe ich bei Bilder bzw. eingestellten Fotos noch mal verglichen: Also, dass es hier so dunkel wirkt, liegt am Fotografieren. Das Rot des Kleides ist noch immer das Gleiche und auch die hellen Stellen im Hintergrund.

      Löschen
  6. Das Lantiswachs habe ich nicht, aber da käme ich schnell dran (boesner), an das Dorland eben nicht. Bohnerwachs gibt es bestimmt noch, und ich weiß auch gar nicht, ob das schneller vergilbt als das Lantis - ich stelle mir das nur so vor, kann aber auch völlig falsch liegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also erstmal: Die Sache mit dem Fixativ funktioniert! Ich habe die Seiten eingesprüht, über Nacht trocknen lassen, das Journal dann zugeklappt und mehrere schwere Journale daraufgelegt UND:
      Nichts bappte zusammen, die Seiten haben beim Öffnen nicht mal geknatscht!!!
      Eine tolle Idee von dir!!!
      Also können wir Lantis- und Bohnerwachs erstmal im Regal stehen lassen :)

      Löschen
    2. Oh Mann, immer diese Entscheidungen :-D. Ausgerechnet jetzt gibt es das Dorland Wax für 17 Euro (inkl. Versand) bei Ama***. Und jetzt lese ich bei Dir, dass ein Fixativ wunderbar funktioniert. Also überlege ich neu, ob ich das Wachs bestelle oder lieber ein Fixativ (eins zum Aufpinseln müsste ja auch funktionieren, auf die Sprüherei habe ich nämlich keine Lust) kaufe. Ich glaube, ich schlafe da mal drüber :-D.
      Das Wachs ist wahrscheinlich dann besser, wenn man mit wasserfesten und -löslichen Farben gleichzeitig gearbeitet hat, die lösen sich beim Wachs nicht an, oder? Ein Fixativ löst das wahrscheinlich an.
      Aber ich weiß schon: Ich mache mir mal wieder viel zu viele Gedanken ;-).

      Löschen
    3. Liebe Jorin, sagte ich dir schon, dass mir diese Fachsimpelei mit dir gut gefällt?? Ist so!!
      Mit dem Dorland Wax kannst du nichts verkehrt machen, denke ich. Es sei denn, Bohnerwachs funktioniert genauso gut, was wir aber (noch) nicht wissen.
      Dass du zum Sprühen keine Lust hast, verstehe ich. Ich habe das Zeug ja auch nur für Bilder genommen, die ich ausstellte, nie für das Journal. Aber das Zeug zum Aufpinseln stinkt noch viel mehr, das ist mindestens genauso umweltunfreundlich und ungesund wie das Spray. Bringt allerdings auch eine ungeheure Tiefe in die Bilder.... Ob es allerdings Journalseiten schützt kann ich dir nicht sagen, weil ich auch dieses Zeugs nur für ausgesuchte Einzelbilder benutzt habe...

      Also, kaufe das D. und probiere es aus. Deine letzte Frage, kann ich jetzt gar nicht beantworten, weil ich es gerade nicht genau weiß. Aber ich glaube schon, dass diese wasserfesten Fineliner vom Fixativ angelöst werden, die können ja nicht mal Haarspray ab... (Kann ich verstehen, ich mag es auch nicht)

      Schlafe erholsam!!

      Löschen
    4. Hah, genauso hatte ich mir das auch gedacht! Ich will nicht immer überlegen müssen, ob ich jetzt diese/n oder jene/n Farbe/Stift benutzen kann, weil ich hinterher noch Fixativ drübersprühen/-streichen oder nicht will/muss/kann/soll, sondern einfach drauflosmalen und hinterher evtl. was drüberschmieren, damit Seiten nicht zusammenkleben usw. Fixativ ist günstiger, das ja, aber ich vermute mal, von dem Wax braucht man nicht soviel, dass ich mich finanziell ruiniere, wenn ich das bestelle ;-).

      Und das mit der Fachsimpelei mag ich auch sehr; ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass ich manchmal soviel grübele und überlege, dass es anderen schonmal auf die Nerven gehen kann. Wenn's also zuviel wird, einfach ignorieren, ich kann das ab ;-).

      Löschen
  7. Das sieht sehr gut aus, die Beeren leuchten förmlich und dass das Bild dunkel ist finde ich jetzt nicht so störend. Passt zu der Zeit.
    Ach ja und schön das die Frösche schon wieder da sind, das freut mich.
    ♡liche Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia! Das Leuchten der Beeren war ein Grund dafür, sie auf dieser dunklen Seite zu plazieren und theoretisch hätte Maria Stuart das ja auch getan haben können, wenn sie schon so dunkel wohnen musste :)

      Löschen
  8. in dem Dunklen wirken die Vogelbeeren echt gut

    AntwortenLöschen