Sonntag, 25. Oktober 2015

Kramelheide und Monsilienburg


Wir fuhren heute nach langer Zeit mal wieder in den Skulpturenpark Kramelheide und ich habe ein paar Bilder mitgebracht, denn meine Journalseite ist noch in Arbeit.

Als wir das erste Mal diesen Park besuchten, standen wir vor dem Schild "Früher war der Wasserspiegel höher" und wir sahen zunächst nichts, worauf sich das denn beziehen konnte - bis wir irgendwann nach oben schauten und dieses Boot sahen...



Und heute erging es uns bei diesem Baum genausso, ich weiß nicht mehr, was auf dem Schild stand, aber wir glaubten zunächst, dass die Skulptur nicht mehr da sei. Irgendwann "fanden" wir sie aber doch



Ich stand bei diesem Stück mit dem Titel "Schwedische Gardinen". Den riesigen Vogel über mir und zwischen den Baumwipfeln sah ich erst später...



 "Steine gehen in die Unendlichkeit. Versuchen Sie es" steht auf diesem Schild

Ob diese Steinreihe bis in die Unendlichkeit führt, bezweifle ich, aber sie führt ziemlich weit in den Teich hinein (meine Kinder haben das bei einem früheren Besuch mal herausgefunden....)


Von diesen Skulpturen aus altem Metall stehen auch einige dort. Ich mag sie nicht besonders gern, aber hier sieht man das bunte Laub so schön


"Kleine Steine sind leichter als große.
Ganz kleine können sogar fliegen"
Rainer Strüter



Eine ziemlich große Klangschale, die wirklich wunderbare Töne verbreitet, wenn man sie anschlägt




Und  auf dem Rückweg sahen wir dieses Hinweisschild:


Wir hatten keine Ahnung, was es mit der Monsilienburg auf sich hat und schauten nach:

Von einer Burg war nichts mehr zu sehen, aber die großen Wallanlagen, die ich beim besten Willen nicht so fotografiert bekam. dass man die Wälle und vor allem die Höhenunterschiede erkennen kann.
Zuhause schauten wir nach und stellten fest, dass die Monsilienburg eine der größten Burgen in Norddeutschland war.... Wir hatten niemals etwas davon gehört. Es lohnt sich also immer wieder, einfach mal vom Weg abzukommen und nachzuschauen....
Der Wald hier ist übrigens unglaublich schön

Kommentare:

  1. ein toller Ausflug und was ihr da gesehen habt ist ja klasse und das Waldgebiet jetzt im Herbst ist so wieso wunderschön!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesem Spaziergang durch die Kramelheide wäre ich auch gern dabei gewesen, so viele schöne Dinge bringst du uns mit diesen Bildern mit! Alles sehr stimmungsvoll!
    Der Riesenstorch versteckt in den Blättern ist ja lustig... und mir gefällt auch besonders die Menschenreihe, die den Baumstamm hochklettert. Beides hast du ja auch in deiner Journalseite fest gehalten.
    Von einer Burg in Norddeutschland hatte ich auch noch nie zuvor gehört... erstaunlich, dass noch nicht einmal mehr Steine zu sehen sind. Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. The sculpture park sounds and looks fascinating. I like the giant bird and the boat in the air.
    Now I'll go forward again and look at your painting.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt klasse aus, sehr schön für einen ausflug

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Ausflug, da gab es ja wirklich viel zu entdecken. Der Baum mit den Figuren dran und natürlich das Boot sind ja klasse, aber auch der Riesenvogel!
    Am schönsten sind allerdings die Entdeckungen mit denen man gar nicht gerechnet hat.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deine Fotos und deine Beschreibung dieses zauberhaftes Ortes und deiner Erfahrung dort!

    AntwortenLöschen
  7. hi - die verbindung könnte kramelheide und die monsilienburg sein ;).
    interessante seite hier deinerseits, werd öfter mal die zeit nehmen und lesen.
    lg kelly

    AntwortenLöschen