Dienstag, 3. November 2015

Herbsttanz




 So sieht die ganze Seite aus und ich zeige sie unten noch mal in aufgehellter Version, denn:
Das Bild ist ziemlich bunt und so gar nicht dunkel, aber mir scheint, dass mein Bildschirm alles heller anzeigt als andere....
Sollte dieses Bild auf euch immer noch dunkel wirken, so lasst es mich bitte wissen.
(ok, hier fehlen die Collage-Elemente, die oben zu sehen sind...)

Und da das Thema bei der Art Journal Journey in diesem Monat "Herbstfarben" ist, verlinke ich dieses Bild dorthin.





Begonnen hatte ich mit einigen Zeilen, die ich auf die Seite kritzelte, sie waren so belanglos, dass ich mir hier nicht mal die Mühe mache sie digital zu verwischen. Sie dienten nur als Starter, damit die Seite nicht mehr weiß war. Mit Neocolor kritzelte ich darüber, 

weil ich Neocolor-Stifte und Tusche miteinander kombinieren wollte. Aber das war nicht wirklich effektiv, nur Tusche hätte wohl  zum gleichen Ergebnis geführt. 


Die Figuren erstellte ich mit selbstgemachten Schablonen über die ich mit schwarzer Pastellkreide wischte 
 

Die Blätter hatte ich eingescannt und nach dem Auschneiden übermalt, dann klebte ich sie auf.
Getrocknete Blätter wären vermutlich noch schöner gewesen, aber ich hatte keine gepressten Blätter und auch nicht die Geduld, darauf zu warten.....



Und letztlich entschied ich mich dann doch noch dazu, diese Bilder mit einzufügen, also die Frau unten mit "Drumherum" und die Panther-Lady auf der linken Seite. Ich habe leider vergessen, von wem die gemalt wurden, aber ich werde es nachtragen, sobald ich es herausgefunden habe. 

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Seite mit wunderbaren Farben. Danke fürs Mitmachen bei Art Journal Journey, LG, Valerei

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd ist diese schöne Seite Beate! Hab lieben Dank für's Zeigen bei Art Journal Journey!
    Herzlichst
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Journalseite mit diesem warmen und leuchtenden Herbstfarben! Mir gefällt die Leichtigkeit, wie die schattenhaften und silhouettenartigen Figuren hier über das Bild schweben. Einfach wunderbar! Das Bild ist keinesfalls dunkel, aber es ist schon ein Unterschied in der Darstellung z.B. zwischen dem ersten und zweiten Bild zu sehen. Die Farben der ersten Abbildung erscheinen bei brillanter!
    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds nicht dunkel eher herbstliches schöne Farben ... Ich bin verzaubert von deiner Ballerina im Herbst!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön leicht und herbstlich ist deine Seite mit den Blättertänzerinnen - es wirkt so, als ob man durch ein gelbes Glasfenster schaut. Die schöne Panther-Sphinx passt großartig hier hinein - ich mag dieses Jugendstilbild sehr, es müsste eigentlich von Fernand Khnopff sein...
    Witzig, da haben wir ja wieder zufällig parallel an einem Motiv mit Tänzerinnen gearbeitet!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. This is a gorgeous autumn dancing piece, so very complex, and again amazing how it started and then ended.
    The lady at the left and at the bottom I find interesting.
    Lovely colours.

    AntwortenLöschen
  7. oh wow this is awesome!
    Love the colours, such a warm glow - love it!
    Gill xx

    AntwortenLöschen
  8. das bild strahlt wircklich den Herbst aus

    AntwortenLöschen
  9. Gleich mehrere meiner Lieblingselemente vereint, die Tänzerin, das Ginko-Blatt und die Farben! Passt alles perfekt zusammen!
    Das mit den Farben auf den unterschiedlichen Bildschirmen ist leider kaum in den Griff zu bekommen, es müsste jeder einen kalibrierten Bildschirm haben und dann kommt es immer noch auf den Lichteinfall des Umfelds an, ich habe aufgegeben.
    ♡liche Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Love your beautiful Autumn colors and the ballerinas!

    AntwortenLöschen