Sonntag, 31. Mai 2015

Hallo Sommer...


heute war es hier wieder kalt und nass und völlig ungemütlich, darum malte ich mir den Sommer ins Journal....


Samstag, 30. Mai 2015

Wenn ich nicht weiß, was ich malen will


dann fange ich einfach irgendwie an...

  Hier bestrich ich die Seite mit schwarzem und weißem Gesso 
dazu nahm ich eine Plastikkarte

Dienstag, 26. Mai 2015

Ein Zuhause für Postkarten




Postkarten, die ich bekomme sammle ich. Nicht nur die wunderbaren Kunstkarten, die ich hin und wieder bekomme, sondern auch diese "normalen" Karten, die entweder hübsch sind oder so liebevoll beschrieben oder beides.


Und zwar in diesem Pseudobuch


Das innen eben komplett leer ist.
Und gestern begann ich damit, dieses Buch zu gestalten

Samstag, 23. Mai 2015

Im Garten



Heute war ich im Garten und den wunderbaren Duft, der mich umgibt, sobald ich vor die Tür trete, kann ich sowieso nicht malen, also nehme ich euch mit, vielleicht könnt ihr euch den Duft dann vorstellen... riechen

Donnerstag, 21. Mai 2015

Pastellkreide auf Foto





Das Bemalen von Fotos eigener Bilder hat mich ja irgendwie gepackt, zumal ich hier noch einige Vergrößerungen von Journalseiten herumliegen habe, mit denen ich bislang nichts anzufangen wusste. Und hier habe ich durch Versuch und Irrtum wieder einiges hinzugelernt. Fertig ist es noch nicht, aber da ich hier ja so lange nichts zeigte, zeige ich den aktuellen Stand.

Samstag, 16. Mai 2015

Übermaltes Foto

 


Beim Durchsehen meiner Bilder stieß ich auf das Foto von einer recht alten Journalseite von mir. Spontan beschloss ich, dieses Foto von meinem eigenen Bild nocheinmal zu übermalen. Ich überzog es mit einer Schicht Malgel und malte mit Acrylfarben darüber. Das geht wunderbar.

Und das Schöne ist, dass ich auf diese Art und Weise ein Bild, das fest in meinem Journal ist und dort auch bleiben soll, dennoch an die Wand hängen kann. Und auch wenn es nun anders ist, als meine ursprüngliche Journalseite, so ist es eben doch sehr ähnlich.

Ich wünsche euch allen einen schönen Mai-Sonntag
und Zeit für das, was ihr am liebsten tun möchtet
Beo

Freitag, 15. Mai 2015

Das apfelgrüne Zimmer



Das apfelgrüne Zimmer entstand nicht aus dem Nichts, es gibt eine Geschichte dazu, doch die gehört hier nicht hin. Außerdem war diese Geschichte nur Ausgangspunkt für diese Seite, die Farben und den Apfel, alles andere ergab sich dann von allein. Der größte Teile des Textes auf  dieser Seite ist aus dem Lied "Lallabye"  von Billy Joel  - also ob der Text von ihm stammt, oder er das Lied "nur" gesungen hat, weiß ich gerade gar nicht, aber da der Text ja kaum zu lesen ist, ist das wohl auch egal...

Entstanden ist dieses  Bild in meinem XL-Spiel-Journal


Sonntag, 10. Mai 2015

Spielen im XL-Journal



Ich probierte meine neuen Farben aus und spielte herum, ach hat das Spaß gemacht.  Die ganzen letzten Seiten gestaltete ich ja in meinem Tagesjournal und waren damit irgendwie an ein Thema gebunden.


In meinem neuen DIN A3 Journal spiele ich einfach und lass mich überraschen, von dem, was dabei herauskommt...


Samstag, 9. Mai 2015

Das spannende Buch



An diesem Bild habe ich die ganze Woche gemalt, darum gab es hier auch nichts Neues zu sehen.
Außerdem ist mein aktuelles Journal ja ein reines Tagesjournal, ein Bildertagebuch.

Ich fand es irgendwann schade, dass alle Seiten mit einem direkten Bezug zum meinem Tag auf so viele Journale verteilt sind, da ich mein Journal ja als Spielplatz benutze, als Entspannungsraum, zum Lernen und Üben, und, und, und. Also beschränkte ich mich in diesem Journal auf meinen Tag - und fühlte mich eingeschränkt, da es nun mal nicht jeden Tag etwas gibt, was ich im Journal festhalten möchte.



Doch nun habe ich ein neues, zweites Journal zum Herumspielen und Pantschen und Üben.
Und noch eines  im DIN A3 Format, aufgeschlagen also DIN A2!! Ich bin selbst gespannt, ob ich darin arbeiten kann....


Sonntag, 3. Mai 2015

Ausstellung und Steuererklärung


Am Wochenende bekam ich nun endlich meine Zahlen-Sachen an den Start - und außerdem kamen die Flyer für meine/unsere nächste Ausstellung.


Das war der Ausgangspunkt
Schnipsel vom Flyer und der Zahlensache


und dann verselbständigte sich diese Seite...