Sonntag, 10. Januar 2016

Experimente mit offenem Ausgang



So ein Bild ist ja wirklich ziemlich untypisch für mich - und sie hat sich auch ganz allein in mein Journal geschlichen, na fast.... Ich entdeckte ihre Konturen in einem Hintergrund.

Und die kamen auch irgendwie von allein




 Also, mit diesem Wachs bearbeite ich jetzt meine Journalseiten, damit sie nicht zusammenkleben, wenn ich es schließe. Das klappt ganz vorzüglich und ist um ein Vielfaches günstiger als alle Kunst-Hart- Wachse. Allerdings: Ölkreiden werden damit ruckzuck weggewischt.

Darum hat einer meiner Raben jetzt auch nur noch ein Bein...


 Statt mich zu ärgern experimentierte ich danach mit diesem Wachs und Ökreiden  herum

(die Technik ist noch nicht ausgereift, hier übermalte ich auch mit Acrylfarben)
 
 und dieser Hintergrund entstand und darin sah  ich SIE:


 Also, ich will nicht behaupten, dass ich das schön finde...

Aber ich denke, sie wird bleiben








Und falls euch eine Geschichte dazu einfallen sollte:
Ich bin ganz Ohr - ganz Auge :)

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    das Bild gefällt mir sehr gut, vor allem die Farben und nachdem du geschrieben hast mit offenem Ausgang, sage ich dir was mir spontan dazu eingefallen ist.
    Eine wunderschöne Fischdame, die auf dem Meeresboden dahinschwebt.
    Lg und eine stressfreie Woche.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aus wie aus einem Märchen, es muss ja nicht immer eine Schönheit sein!
    Finde die Seite wieder super weil sie eben die Fantasie anregt!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. What fun! Wonderfully creative!! Love your work!

    AntwortenLöschen
  4. This is quite a fierce lady, maybe a Lady of the Manor, and she is out for her regular stroll. She would not miss her daily walk for anything, rain, storm, wind, hot sun, she is out there. Most Ladies of the Manor have several dogs, but she has these rather strange but affectionate creatures who only have a head and neck, and they float along beside her hoping she will give them some chocolate.
    I love her hair and matching frock and the large hot sun.
    I think this page might entertain you every time you come across it.
    Good work, Beate!

    AntwortenLöschen
  5. Eine faszinierende Figur hast du da in dem Rot entdeckt - ich finde sie gar nicht hässlich, eher wie aus einer anderen Welt.
    Sie ist dominante Herrin aller Reptilien; mit ihrer linken Hand hat sie die 7-köpfige Schlange gerade wieder in ihre Schranken gewiesen. Diese war nämlich ziemlich frech und übermütig geworden, wie die Gesichter zeigen - und viel zu früh ans Tageslicht gekommen! Eigentlich ist es den Schlangen nämlich nur erlaubt, nach Einbruch der Dämmerung auf die Erde zu kriechen!
    Das ist meine Geschichte zu deinem Bild.

    Zum Wachs, welches Ölkreiden eliminiert:... und wenn du das Bild zuvor mit Haarspray vorfixierst...????
    Liebe Grüße von Ulrike... heute ziemlich aus der Bahn geworfen, denn ich trauere wirklich um David Bowie

    AntwortenLöschen
  6. I love how you got to your finished piece Beate - its fabulous!
    And I can see all sorts of stories in this :)
    I love the Snake Bush - I think they look more friendly than to be afraid of. At the back of her head I see what could be another face, looking backwards maybe trying to pull her in that direction too.
    Hope all well with you...... Gill xx

    AntwortenLöschen