Dienstag, 27. Dezember 2016

Tagesjournal 25/12

 
 Meine Tagesseite ist fertig.
Es war schön, wir hatten
eine gute Zeit
mit Spielen und Lachen
und leckerem Essen

Aber es war schön und anstrengend,
als sich die ganze Familie traf.
Und ich ertappte mich bei dem
Gedanken, dass Weihnachten
mit einem Zeichenblock
unter einer Palme auch
ganz schön sein könnte...,
 
  
Begonnen hatte ich diese  Seite
mit bunten Servietten,
die ich aufklebte


Hier und da kam weiße Acrylfarbe dazu,
damit ich es besser übermalen kann.
Der Text, der hier zu sehen ist,
stammt von der Serviette,
aber ich werden noch  Eigenes hinzuschreiben.

 




 Ich wünsche euch allen eine gute Zeit
zwischen den Jahren :)
Beo

Kommentare:

  1. Liebe Beo, gefällt mir sehr gut dein Bild. Auch ohne unter der Palme gesessen zu haben, fühlte es sich hier bei den milden Temperaturen so ähnlich an. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Pünktchen :)
      ich dachte bei der Palme weniger an die Temperaturen,
      sondern an Ruhe und Wellengeplätscher...
      Denn wenn fast 20 Leute, so lieb sie auch sind, zusammen
      essen und reden, wird es irgendwann ganz schön laut...

      Löschen
  2. Schön ist die Doppelseite - nett mit der Palme,
    ja die Gedanken sind frei und erlauben uns uns überall hin zu träumen !
    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Lg
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Susi!
      Auch dir wünsche ich einen guten Rutsch,
      vermutlich lesen wir uns aber vorher noch mal.
      Und ja, die Gedanken sind frei...

      Löschen
  3. Liebe Beate
    eine sehr gelungene Seite - das gefällt mir -
    einzigartig und fröhlich.
    Ich wünsche dir ein Gutes, Neuss Jahr 2017 und
    weiterhin viel Kreativität.
    Alles Liebe
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Sadie!
      Danke für die guten Wünsche
      dir wünsche ich das auch!

      Löschen
  4. Beautiful pages Beo. The colours are very warm and sumptuous
    and the candle and the stars make it feel very festive.
    (wondering if you have added foil to the stars or maybe they were on the napkins.
    Liebe Grüße
    Gill x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gill and thanks!
      And again I learned a new word (sumptuous) :)
      The stars are painted with golden acryl paint after painting
      with white on it to be able to paint on that colourful
      napkin.

      Löschen
  5. Beautiful for this Christmas season!! Looking forward to seeing more of your lovely work in 2017. Wishing you the absolute best, Beo!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Chris!
      I hope and wish that you will find your dream house next year!
      And the best as well :)

      Löschen
  6. Toll ausgedacht mit der Serviette als Hintergrund und mit der Farbe ist wunderschön passt in diese Zeit! Wer weis eines Tages sitzt du unter der Palme in der Sonne am Heiligabend *zwinker* mit Zeichenblock.
    Ich wünsche dir ein guten Rutsch ins neue Jahr 2017 mit deiner Familie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, eigentlich ist das ja eine "Herbstserviette", aber ich dachte bei den bunten Blättern zunächst an einen Weihnachtsstern...
      Und eigentlich kann ich mir Weihnachten unter einer Palme gar nicht vorstellen... das war so ein Moment-Gefühl, aber wer weiß??
      Auch dir und deinem Liebsten alles Gute für 2017

      Löschen
  7. Weihnachten unter Palmen - du hast es dir wunderbar visualisiert in deinem Journal! Und wer weiß - falls du wirklich unter Palmen mit dem Zeichenblock sitzt, was wirst du draufzeichnen? Christbaum und Kerzen?
    Wenn es auch anstrengend ist - ich glaube, wir genießen "unser" Weihnachten trotzdem sehr!
    Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr 2017!
    Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rike!
      Stimmt es ist/war eine Vision die ich ins Journal malte. Aber wie ich bei Elke schon schrieb....
      Ob Kerzen oder Christbaum? Keine Ahnung... Vielleicht Fische???
      Die guten Wünsche für 2017 schrieb ich dir ja schon.

      Löschen