Freitag, 9. Dezember 2016

Weiter mit den Pop-Up's

 
 Mittlerweile habe ich 
7 Seiten fertig.
Wenn ich 10 erstellt habe,
werde ich sie wieder 
zu einem Buch binden.

 Auch das Turmbild ist fertig geworden


 Die Eule klebte ich auf diese
gut alte "Hexentreppe"
dadurch bewegt sie sich

 Und der Kleiderständer

bekommt einen Kopf
wenn man den Hals herauszieht

Und auch die Flaschenpost

kann hin und herschwimmen

Der Pinguin 
schaut auf das Eisloch

in dem Fische schwimmen

wenn man das Rad an der Seite bewegt


Der Leoparden-Gecko
(den gibt es wirklich :)
ist ganz  still


 Und auch auf dem  Wüstenbild
herrscht Ruhe 

 Dort entfaltet sich nur die Pyramide 
zwischen den Seiten

Alle Tiere auf diesen Seiten
erstellte ich mit Ausmalbildern,
die ich bemalte.

Und alles verschwindet zwischen den Seiten,
wenn ich sie zuklappe.




 Ich wünsche euch allen
ein schönes Wochenende

Beo





Kommentare:

  1. Liebe Beo
    ich bin begeistert immer wieder mit diesen Pop-ups sie sind so schön ausgedacht von dir!Ich find sie alle toll und ist doch intressant wenn du aus ihnen wieder ein Buch bindest und es aufklappen kannst und so was springt auf!
    Ich wünsche dir eine schöne Adventzeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    es freut mich sehr, dass du meine Faszination für diese Pop-Up's
    nachvollziehen kannst. Und du hast Recht: Es gibt bei diesen Bildern
    echt viel zu denken, auszudenken, auszutüfteln...
    Danke für deine schönen Bilder vom Weihnachtsmarkt in Stade!
    Mögest du die Adventszeit weiterhin so genießen können wie bisher!

    AntwortenLöschen
  3. Your pop-ups are fantastic and so clever Beo.
    This will be such an amazing and fun book when you complete the book.
    Gill xx

    AntwortenLöschen
  4. uii das sieht ja toll aus mir gefält der schwarn am besten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich!
      Ja, der Schwan hat was - was, weiß ich auch nicht :)

      Löschen
  5. Woowww - staunend scrollte ich von Bild zu Bild ... die sind alle so wunderbar zusammengestellt, alle diese Einzelheiten, mit denen Bewegung in die Bilder kommt - es ist fantastisch!! Und so schöne Farben dazu! Die Ausmalbilder ... jetzt geht mir ein Licht auf :))
    Du zeigst das so toll in den Photos, so dass ich (die keine Ahnung von Pop-ups hat) in diese faszinierende Technik eintauchen kann, danke! Ein herrlicher Post!
    Alles Liebe, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Pssssst... Beo,.....ich bin's.
    Glaubst Du an irgendwas?

    Irgendwas,was die Zeit überdauern wird
    und schon immer da war?

    Könntest Du es beschreiben, oder malen, oder fotografieren?

    Bitte entschuldige,dass icz mich hier austobe,
    aber Du bist Künstlerin!
    Also,
    WO sonst?

    AntwortenLöschen
  7. ah, du bist's....
    schön :)

    Und ja, das tue ich.
    In Worte fassen kann ich es nicht.
    Und wenn, würde ich es vermutlich nicht
    hier schreiben.

    Aber ich kann den Farben meine Hände leihen
    und vielleicht ergibt das eine Antwort.
    Wäre das was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, wie Du "Wäre das was?" meinst.

      Den Farben die Hände leihen gefällt mir...
      ...und ist (in gewisser Weise) schon die Antwort.

      Löschen
    2. "Wäre das was"
      wäre eine Art von Antwort in Bildform.
      Erstaunlicherweise hast du ja schon jetzt
      (in gewisser Weise) eine Antwort.
      Trotzdem ich gehe jetzt wieder zu den Farben,
      denn deine Frage hat mich gepackt :)

      Löschen
    3. Oh, schön!
      Viel Spaß!!

      In gewisser Weise...glaube ich, dass Du glaubst....Dinge/Taten sind beseelt.
      Sonst hättest Du den Farben/Hände - Satz anders formuliert.

      Löschen